17.8.2011: Essen West im Sommer – nach dem Schwimmen kommt die Politik …

Am Mittwoch, den 17.August 2011 ist es wieder soweit. (Dritter Mittwoch im Monat) Treffen der Essener LINKEN in Essen-West am Mittwoch, den 17. August 2011, ab 19.30 Uhr im Haus Kalthoff, Lenbachstr. 3 Größere Kartenansicht DIE LINKE. Essen im Westen läd wie jeden dritten Mittwoch im Monat wieder zu einem Treffen ein. Dieses Treffen ist zwar mitten im Sommer, und viele sind schon oder noch im Urlaub, aber dennoch gibt es genug Daheimgebliebene, sich zu einem lockeren Sommerstammtisch im Essener […]

Weiterlesen

Essener Montagsdemo: Glückwunsch für die israelische Bevölkerung…

Am 8.August 2011 auf der Essener Montagsdemo: Glückwunsch für die israelische Bevölkerung, die mit über 300.000 Menschen am Wochenende gegen soziale Mißstände protestierte … und ein Lied vom Ruhr-Chor: Die Montagsdemo hat einen langen Atem, schon seit sieben Jahren findet sie jede Woche statt. Siehe auch: www.lokalkompass.de/essen-steele/politik/7-jahre-essener-montagsdemonstration-ein-grund-zum-feiern-d81618.html

Weiterlesen

6. August 1945 in Hiroshima / Gedenken in Essen

Am 6. August 1945 morgens um 8:15 Uhr Ortszeit warf das amerikanische Bomberflugzeug Enola Gay aus 9450 Metern Höhe die US-amerikanische Atombombe Little Boy über der Metropole ab. Etwa eine Minute später kam es dann 580 Meter über dem Boden zur Explosion. Bei diesem ersten Einsatz einer Atomwaffe in einem Krieg wurden ungefähr 80 % der bis dahin unbeschädigten Stadt zerstört und zwischen 90.000 und 200.000 Menschen sofort getötet (siehe Hauptartikel Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki).

Weiterlesen

LINKE-NRW vor dem Landesparteitag

Leitantrag Landesparteitag der LINKEN-NRW DIE LINKE. NRW Leitantrag zum Landesparteitag September 2011 WIR SIND OPPOSITION – GEGEN KRISENPOLITIK UND LOHNRAUB DEN PARTEIAUFBAU VORANBRINGEN! Die öffentliche Wahrnehmung der LINKEN und ihre Ausstrahlung als konsequente Oppositionspartei gegen den Hauptstrom der herrschenden Politik hat nachgelassen. Viele sprechen deshalb von einer Krise der Partei und die entsprechenden Krisenexperten in den großen Medien, die kaum etwas wissen, aber alles erklären können, sind mit ihren Theorien schnell bei der Hand: Führungskrise, Fundamentalisten, unrealistischer Radikalismus etc. Klar […]

Weiterlesen

Radio-Z: Deutschland – Niedriglohnland

Was passiert in Deutschland, wo das Lohnniveau im Niedriglohnsektor immer weiter sinkt, wo gleichzeitig die Agentur für Arbeit Geld an Firmen zahlt, damit sie Langzeitarbeitslosen eine Chance gibt? Darüber hat sich Sozialfunk-Redakteurin Angelika Schömig Gedanken gemacht und sie in ihrer Kolumne zusammengetragen. aus: http://www.radio-z.net/de/politik-beitraege/themen/92325-sozialfunk-kolumne-deutschland-niedriglohnland.html

Weiterlesen

Rechtsradikale Schmierereien auf Altenessener Spielplatz

von Walter Wandtke (Ratsherr B90/GRÜNE-Essen) ( siehe auch: lokalkompass.de/essen-nord…) Wenn bisher die NPD oder ihr nahe stehende Gruppen in Altenessen oder Katernberg ihre Unfrieden stiftenden Aufmärsche starten wollten, waren die Beteiligten immer eindeutig in der Minderheit. Auch mit kurzer Organisationszeit fanden sich immer genug Menschen, die bereit waren, gegen dumpf-braune nationalistische Ideengespinste auf die Strasse zu gehen. Da erscheint es vielen dieser Nationalisten und Neo-Nazis wohl bequemer, ihre Parolen heimlich und unerkannt auf U-Bahn-Wände und Spielplätze zu sprühen. Da sowohl […]

Weiterlesen

VVR-Sozial-Ticket: Noch ist nichts entschieden …

Ringen ums Sozial-Ticket Auch in der Stadt Essen ist noch nichts entschieden. Zwar verlautete am 22.7 aus der Bezirksregierung Düsseldorf, dass den Mehrkosten, die der Stadt dadurch entstehen würden, nicht zugestimmt werden könne. Karl Zimmermann von der Finanzaufsicht hatte das in Radio Essen gesagt. Wolfgang Freye von den LINKEN im RVR meinte dazu in einer (Pressemitteilung vom 25.7.2011) Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) ist empört über Äußerungen der Bezirksregierung Düsseldorf, nach denen sie die zum 1.11. 2011 […]

Weiterlesen

Leserbrief: Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich

Heinz Hammer schrieb einen Leserbrief, der weitgehend in der NRZ abgedruckt wurde. Nur ein Zitat von Brecht fehlte: »Armer Mann und reicher Mann, / standen da und sahen sich an. / Und der Arme sagte bleich: / Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich.« Betreff: »Arme Stadt für Millionäre – Weltweit steigt der Reichtum der Wohlhabenden – auch zwischen Bredeney, Kettwig und Werden, wo mehr Einkommensmillionäre gezählt werden« von Nikolaos Georgakis in NRZ, 20.07.11 Herr Georgakis leitet seinen bemerkenswerten […]

Weiterlesen

CSD Ruhr 2011 / Rückblick: CSD 2010

Am 6.August 2011 wird in Essen wieder der CSD Ruhr stattfinden. Anlaß genug für einen kurzen Rückblick: Kurz nach den schrecklichen Ereignissen bei der Loveparade in Duisburg fand 2010 der Christopher Street Day (CSD) in Essen statt. In dem traditionellen “Polit-Talk” stellten Vertreter der Stadtpolitik von Grünen, LINKEN, CDU, SPD, und FDP sich den Fragen des Moderators. Hier einige Ausschnitte: Schliesslich wurden zwei Menschen geehrt, die sich in Essen um das Handlungsprogramm “Gleichgeschlechtliche Lebensweisen – ein Beitrag zur Vielfalt” verdient […]

Weiterlesen
1 172 173 174 175 176 191
Consent Management Platform von Real Cookie Banner