Wind, Flaute oder Sturm

17. August in Eisenach: Gegen Faschismus, Sozialkahlschlag und Krieg

und natürlich auch gegen die wachsende Kriegsgefahr, was in der unten zitierten Pressemitteilung der bundesweiten Montagsdemonstration vielleicht ein wenig zu kurz kommt. Vieles hängt aber zusammen. Ohne Hochrüstung wäre mehr Geld für die normalen Bedürfnisse der Menschen übrig, die da sind: Wohnen, auskömmliche Rente, gesundes Leben, samt gute wohnortnahe Krankenhäuser, statt Spezialkliniken für Kriegsverwundete, usw … Die bundesweite Montagsdemo lädt jedenfalls noch vor den Wahlen in Thüringen am 1. September, bundesweit nach Eisenach ein, einer Hochburg des Faschismus: Pressemitteilung der […]

Weiterlesen

Informationsökologie

Annäherung an das Thema, ausgehend vom weiter unten verlinkten Aufsatz. Am Ende könnte eine kommentierte Link-Sammlung zu einem interessanten Wissensgebiet heraus kommen, samt Anwendungsbeispiele..( Rückmeldungen, Anregungen und Vorschläge gerne an info (at) LinksDiagonal.de ) ANSÄTZE ZU EINER INFORMATIONSÖKOLOGIE  Rafael Capurro        Diese Ansätze wurden beim NORDINFO International Seminar „Information and Quality“ an der Royal School of Librarianship in Kopenhagen, 23.-25.1989 in englischer Sprache vorgetragen. Sie erschienen mit dem Titel: Towards an Information Ecology in: I. Wormell (ed.).: Information […]

Weiterlesen

NATO auf Kriegskurs / Nein zur atomaren Eskalation

Zwei Mitteilungen zum verschärften Kriegskurs nach dem NATO-Gipfel in Washington. Eine von der Internationalismus-Abteilung der MLPD, die ich deshalb sehr gut finde, weil sie den russischen Imperialismus nicht aus der Kritik nimmt, und an die Massenbewegung gegen die Stationierung US-amerikanischer Pershing-Raketen in den 1980er-Jahren erinnert, die erfolgreich war. Die Mitteilung der DFG-VK NRW orientiert sich ein einer Pressemitteilung des IPPNW und ist auch nicht schlecht. Vor allem verweist sie am Ende auf eine IMI-Analyse, die wichtig ist: https://www.imi-online.de/2024/07/11/das-ist-lange-her-dass-es-das-gab/ Olaf Swillus […]

Weiterlesen

jfc-Medienzentrum am 17.7 zu KI und Krieg

[Update 14.7.2024] am Montag, den 8.7. gab es in der Wissenschaftssendung Nano bei 3sat einen Beitrag zu Autonomen Waffen (erste 8 bis 9 Minuten): https://www.3sat.de/wissen/nano/240708-sendung-autonome-waffen-ariane6-mars-simulation-neue-assistenzsysteme-nano-100.html und inzwischen gibt es den Beitrag zu Autonomen Waffen (8 Minuten) auch auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=dGsD6bTzx5s  jfc-Medienzentrum am 17.7 zu KI und Krieg Seekabel Sommertalk: KI & Krieg – jfc Medienzentrum jfc Medienzentrum e.V.Seekabelstraße 450733 Köln KI & Krieg: Intelligente Systeme, Targeted Killings, Gläserne Gefechtsfelder Dieser Abend bietet einen Einblick in die relativ junge Geschichte technologischer Rationalisierung […]

Weiterlesen

Das leidvolle nukleare Erbe Kasachstans

Es gibt einen Parlamentskreis Atomwaffenverbot. Und das sind die drei BundestagsabgeordnetenMerle Spellerberg (Bündnis 90/Die Grünen), Dirk Heidenblut (SPD) und Kathrin Vogler (Die Linke). Mir gefällt das sehr: Ohne parteipolitisches MiMiMi, aber einig in der Sache / Olaf Swillus. Pressemitteilung des Koordinationskreis des Parlamentskreises Atomwaffenverbot Kasachstan zu Besuch im Bundestag Ein Blick auf das leidvolle, aber beeindruckende nukleare Erbe Kasachstans Mehr als 400 Atomtests und über 100 auf der Oberfläche gezündete Atombomben musste Kasachstan zwischen 1949 und 1989 bewältigen. Bis zu […]

Weiterlesen

12.7.2024: Deutschlands Rolle im Nahostkrieg

Wiesbadenaktuell: Diskussionsabend mit Wieland Hoban zu Nahostkrieg und deutscher Staatsraison Politische Verantwortung Diskussionsabend mit Wieland Hoban zu Nahostkrieg und deutscher Staatsraison Von Wiesbadenaktuell Eine politische Gruppe lädt im kommenden Monat zu einer Diskusionsveranstaltung in Wiesbaden ein. Im Mittelpunkt soll eine kritische Auseinandersetzung mit der historische Verantwortung der Bundesrepublik Deutschland sowie ihrer Rolle im Nahostkrieg stehen. Mit dabei sein wird Wieland Hoban, den Vorsitzenden der „Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost“. Die „Widerstandsgruppe gegen Krieg, Faschismus und Umweltzerstörung Mainz/Wiesbaden“ lädt […]

Weiterlesen

„Friedenskundgebung“ unter falscher Flagge – Keine Zusammenarbeit mit Querdenkern!

vor einer Kundge­bung für „Frieden und Frei­heit“ warnt die  Internationale der Kriegsdienstgegner*innen e.V. (IDK)Berlin, 08.07.2024 „Friedenskundgebung“ unter falscher Flagge – Keine Zusammenarbeit mit Querdenkern! Zu der von Querdenkern für den 3. August in Berlin geplanten Kundge­bung für „Frieden und Frei­heit“ erklärt die Internationale der Kriegsdienstgegner*innen e.V. (IDK): Die Internationale der Kriegsdienstgegner*innen (IDK) distanziert sich in aller Form von den Initiatoren einer für den 3. August geplanten angeblichen Friedens-Kund­gebung. Dahinter verbirgt sich ein breites Bündnis von Corona-Leugnern, Esoterikern und Reichsbürgern, das […]

Weiterlesen

7.7.2024 Menschenkette in Köln / Svenska Freds verurteilt Hamas-Angriff und israelische Kriegsführung

[Update 14.7.2024] Bericht DFG-VK Köln: https://www.friedenkoeln.de/?p=18582 [Update 10.7.2024] Kölnische Rundschau 8.7.2024 berichtete: Protest-Menschenkette für Waffenstillstand in Gaza Teilnehmende standen auf der Deutzer Brücke, der Hohenzollernbrücke und am Rheinufer. Mit einer Menschenkette über zwei Rheinbrücken haben am Sonntagnachmittag hunderte Menschen demonstriert. Gefordert wurde ein „Waffenstillstand und Frieden in Palästina“, wie es in einer Pressemitteilung der Veranstaltenden heißt. Die Kette sollte von der Deutzer Werft über die Deutzer Brücke, das Altstadt-Rheinufer und die Hohenzollernbrücke entlang und zurück zur Deutzer Werft führen. Laut […]

Weiterlesen

Erstarken der Faschisten ernst genommen: Montagsdemo 1.7 in Mülheim a.d. Ruhr und 8.7 in Köln

[Update 28.6.2024] Jetzt erst recht: Auf die Straße gegen AfD und faschistische Gefahr! – Essen-Nord (lokalkompass.de) Montag, 1. Juli 2024 um 17:00 Uhr auf dem Kurt-Schumacher-Platz in Mülheim an der Ruhr Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, das Erstarken der Faschisten müssen wir ernst nehmen! Das wird unser Thema am kommenden Montag Die Ergebnisse der Europawahl machen alarmierend klar: in Europa und Deutschland gibt es eine verschärfte faschistische Gefahr. Die „modernen Faschisten“ treten heute anders auf als die Hitlerfaschisten. Sie haben ihre […]

Weiterlesen
1 2 3 128
Consent Management Platform von Real Cookie Banner