Magdalena Andersson: Für Frieden trotz NATO – Svenska Freds kommentiert

Im Schwedischen Fernsehen beruhigt Ministerpräsidentin Magdalena Andersson das Volk. Trotz NATO immer noch für Frieden und Abrüstung. Übrigens hat Erdogan inzwischen seine Einwände gegen eine finnisch-schwedische Natomitgliedschaft zurück gezogen.  https://www.svt.se/nyheter/inrikes/magdalena-andersson-sverige-kan-fortfarande-vara-en-stark-rost-mot-karnvapen Magdalena Andersson: Schweden kann immer noch eine starke Stimme gegen Atomwaffen sein Die Sozialdemokraten wollen der NATO beitreten, aber gleichzeitig auf Atomwaffen verzichten. Und das, obwohl Atomwaffen Teil der Doktrin des Militärbündnisses sind. – Schweden kann weiterhin eine starke Stimme in der Welt für Abrüstung sein, sagt Magdalena Andersson (S) […]

Weiterlesen

Kampf der Weltkriegsgefahr: Atomkrieg = globale Umweltkatastrophe

Schweden: Sorge abläßlich der „Sicherheitsversicherung“ wegen geplanter NATO-Mitgliedschaft: Sicherheitsversicherung… ein neues Konzept, das jetzt eingeführt wurde, da Schweden sich um die Mitgliedschaft in der NATO bewerben wird. Niemand weiß wirklich, was es bedeutet, außer dass es offensichtlich Anlass zur Sorge gibt. Die unausgesprochene letzte Frage lautet: Wird Joe Biden die Entscheidung treffen, Gotland im Falle eines russischen Angriffs zu verteidigen, wenn dies zu einer Eskalation führen könnte, die das Risiko birgt, New York nach einem Atomschlag auszulöschen? Die Idee Russlands, […]

Weiterlesen

8.Mai: 1.500 Teilnehmer bei Demo gegen Weltkriegsgefahr

[Update 8.5.2022] Lysekil ist ein kleiner Ort an Schwedens Westküste. Dort ist jetzt für den 14.5 eine Kundgebung angekündigt Unterstützer: Kommunistiska Partiet (kommunistische Partei) ,Vänsterpartiet (Linkspartei), Friday for Future, Lysekil  Es geht um einen Protest gegen die NATO-Mitgliedschaft Schwedens und natürlich gegen den Krieg…  [Update 8.5.2022] Bericht aus RF-News https://www.rf-news.de/2022/kw18/machtvoller-auftakt-einer-neuen-friedensbewegung-gegen-alle-imperialistischen-maechte https://www.rf-news.de/bildreports/8-mai-2022-demonstration-gegen-weltkriegsgefahr-und-enthuellung-sozialistische-gedenkstaette Über 1.500 Teilnehmer bei erster bundesweiter Demonstration gegen die Gefahr eines Dritten Weltkriegs 8.Mai: Aktiver Widerstand gegen die akute Weltkriegsgefahr! Pressemitteilung 8.Mai: Viele Veranstaltungen in Deutschland standen heute im Zeichen des 77. Jahrestags […]

Weiterlesen

In Frage gestellt: 100 Milliarden für Aufrüstung

Diskussion am Dienstag, 10. Mai 2022, 19 Uhr, Fabrik K14, Lothringer Str. 64, 46045 Oberhausen Vorher Protest in Düsseldort: KOMMT AM 10. MAI 2022, 11.55 UHR (5 vor 12!), NACH DÜSSELDORF! 100 Milliarden für die Bundeswehr –Wozu soll das gut sein? Eine Zeitenwende hat Bundeskanzler Scholz uns allen angedroht: 100 Milliarden auf Pump für die Aufrüstung. Dazu sollen jährlich mehr als 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts für „Verteidigung“ ausgegeben und so die NATO-Ziele noch übertroffen werden. Damit steigt der Rüstungshaushalt auf […]

Weiterlesen

Demagogische Gleichsetzung von LINKE und AfD

Eine Erwiderung auf Herrn Laurins Hufeisen-Gesang AfD und Linkspartei bereiten sich auf einen heißen Herbst vor | Ruhrbarone 1 demagogische Hetze in Auszügen hier dokumentiert, und kommentiert: In der Ukrainepolitik passt zwischen AfD und Linkspartei kein Blatt Papier. Laurin übersieht, dass es sehr unterschiedliche Motive und Begründungen in dieser einen Frage gibt, und ausserdem sehr unterschiedliche Positionen in allen anderen Fragen. Laurin setzt demagogisch und ohne Begründung LINKE mit der AfD gleich. Die vier demokratischen Parteien im Bundestag machen es […]

Weiterlesen

Klassenkampf statt Kampfpanzer

Der 1. Mai wird jedes Jahr weltweit als Tag der internationalen Solidarität der Arbeiter:innenklasse begangen. Organisiert werden Protestmärsche und Aktionen zum 1. Mai von Gewerkschaften, revolutionären Parteien oder Organisationen. Die Friedensbewegung und die Arbeiter:innenbewegung sind seit langem eng und solidarisch miteinander verbunden. Denn während Industrielle und Kapitalist:innen häufig von Aufrüstung und Krieg profitieren, leidet die Arbeiter:innenklasse immer am stärksten. Die Arbeiter:innen aller Länder müssen sich Kriegen vereint verweigern. Hierzulande heißt das, sich gegen Aufrüstung und die 100 Milliarden Euro für […]

Weiterlesen

8.Mai: Aktiver Widerstand gegen die akute Weltkriegsgefahr!

In der Ukraine treffen zwei imperialistische Lager aufeinander: die NATO mit den USA einerseits, Russland andererseits, beide atomar aufgerüstet. Eine offene Weltkrise ist ausgebrochen: wirtschaftlich, politisch, militärisch, ökologisch. Nur der aktive Widerstand kann die Gefahr eines dritten Weltkriegs bannen. Am 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom Hitler-Faschismus zum 77. Mal. Machen wir ihn zu einer ersten Manifestation einer neuen Friedensbewegung, die gegen jede imperialistische Aggression und Kriegsvorbereitung, Rechtsentwicklung und Faschismus kämpft! Kommt zur Demonstration am 8. Mai […]

Weiterlesen

Größtmögliches Kriegsgeschrei / Größtmögliche Stille

Einerseits herrscht das größtmögliche Kriegsgeschrei zur Verteidigung „der Freiheit“ in der Ukraine auf Stefans Laurins Blog „Ruhrbarone“, andererseits beklagt Stefan Lindgren die größtmögliche Stille in Schweden, vor einer möglichen Entscheidung Teil der NATO zu werden. Hier sein Beitrag aus: www.8dagar.se/2022/04/storsta-mojliga-tystnad.html Bitten wir um größtmögliche Stille! Magdalena Andersson(*) steht kurz vor einem Salto morale – einem Todessprung – und kurz darauf wird ihre Fußmatte Nooshi Dadgostar(*) einen doppelten Salto mortale springen. Das ganze Land ist andächtig still. Die Medien haben jede […]

Weiterlesen

Rheinmetall: schwere Waffen für die Ukraine, bis vor kurzem noch für Russland

Der industriell-militärische Komplex In einem Artikel der Zeitung DIE WELT geht es vordergründig nur um einen Korruptionsskandal, eine Verfehlung eines Einzelnen. Nebenbei wirft er aber auch ein Schlaglicht auf die Profitwirtschaft, den Kapitalismus insgesamt, der auch für die Rüstungsindustrie prägend ist. Der Rüstungskonzern Rheinmetall, der gerade, in den bürgerlichen Medien hochgelobt, die Ukraine mit Waffen zum Schutz gegen Russland ausrüsten möchte: Das Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall hat angeboten, neue Marder zu liefern – bis zu 20 Stück innerhalb von sechs Wochen. […]

Weiterlesen
1 2 3 166
Powered by Zingiri, PHPlist