20.7.2011: Bäderpolitik der Stadt Essen: Bleibt der Westen trocken?

Am Mittwoch, 20. Juli 2011, 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Haus Kalthoff“, Lenbachstr. 3. läd die Bezirksgruppe III DIE LINKE dazu ein, Antworten zu einer Frage zu suchen , die viele im Essener Westen nach der Schliessung von Nöggerath-Bad und Oase bewegt: „Bleibt der Westen trocken gelegt?“ Beschlüsse zur Bäderpolitik der Stadt Essen Der Diskussion stellen sich Herbert Bußfeld, für die Linksfraktion im Rat Mitglied im Sportausschuss Kurt Uhlendahl, Stellv. Leiter der Sport- und Bäderbetriebe Dagmar Arnecke / Gert Bierikoven, […]

Weiterlesen

Bürger-Proteste ernst nehmen …

Messe Essen Messe Essen: Flucht nach vorn – aber wohin? Pressemitteilung Linksfraktion Essen, 4.3.2011 Messe Essen: 200 Mio teures Wunschdenken. Pressemitteilung AUF Essen, 7.3.2011 In einem informativen und ausführlichen Artikel zu den Themen „Bürgerentscheid“ und „Ratsbürgerentscheid“ der Pfingsten in der NRZ erschienen war, schrieb der Redaktionsleiter der Essener Lokalredaktion Wolfgang Kintscher, dass „die Linke“ in einem Ratsbürgerentscheid fragen wolle, ob die Messe ihr Gelände für Millionen ausbauen soll. Aber auch Hans Peter Leymann-Kurtz, Fraktionsvorsitzender der Essener Linksfraktion, schrieb in der […]

Weiterlesen

23.7.2011, 15 Uhr: Antifaschistischer Saubermachspaziergang ..

Antifaschistischer Saubermachspaziergang Rundgang in Borbeck … Im Essener Stadteil Borbeck häufen sich Neonaziaktivitäten. Dass dort vermehrt Rechtsradikale wohnen, sieht man vor allem an zahlreichen Schmierereien, Aufklebern und Plakaten rechtsextremen und rassistischen Inhalts. Ebenso wohnen vermehrt organisierte Neonazis und ihre Führungsköpfe in diesem Stadtteil. Das Auftreten der Borbecker Neonazis ist besonders provokant und aggressiv im Vergleich zu anderen Stadtgebieten. Seit zwei Jahren nun versammeln sie sich am 09. November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht, mit Fackeln in der Borbecker Innenstadt. Erst Mitte […]

Weiterlesen

9.Juli Protestaktion ab 14 Uhr im Grugapark

Am Samstag, den 9.7.2011 ist ab 14 Uhr eine Protestaktion gegen den Ausbau der Messe auf Kosten des Grugaparks … Noch ist nichts entschieden, und diesmal kommt der Protest mit Sicherheit nicht „zu spät“. Mitklettern und Unterschriften sammeln und nicht darauf hoffen, dass „die Politik“ es schon richten wird: Es gibt viele Fragen zum Messeausbau – oder Erhalt. Die Initiative „Rettet den Grugapark“ ist nicht per se gegen einen Messeausbau, möchte aber nicht, dass dieser auf Kosten des Grugaparks geht. […]

Weiterlesen

UN-Bericht kritisiert deutsche Sozialpolitik

Deutschland leistet sich Armut UN-Bericht kritisiert schwere Versäumnisse bei der Sozialpolitik Ein aktueller UN-Bericht geht mit Deutschland hart ins Gericht: Schelte gibt es für die anhaltende Kinderarmut sowie die Benachteiligung von Migranten und Asylbewerbern. Aber auch die hohe Arbeitslosigkeit in Ostdeutschland und die Strafrenten für DDR-Minister sind den Berichterstattern ein Dorn im Auge. http://www.neues-deutschland.de/artikel/201565.deutschland-leistet-sich-armut.html http://www.sueddeutsche.de/politik/bericht-der-vereinten-nationen-un-tief-besorgt-ueber-soziale-missstaende-in-deutschland-1.1116605 Gegenpositionen dazu: http://meta.tagesschau.de/id/50700/bericht-ueber-un-ruege-fuer-deutschland-fragwuerdig http://tagesschau.vo.llnwd.net/d3/audio/2011/0706/AU-20110706-1310-5201.mp3 (Bericht beruhe auf falschen Zahlen …) Sobald sich ein Bericht mit der Gesamtsituation sozialer Verhältnisse in Deutschland beschäftigt, kochen die Gemüter […]

Weiterlesen

Essen: 15. Juli trifft sich wieder die Oase-Initiative …

Die Koordinierungsgruppe der Oase-Initiative trifft sich am Freitag, den 15. Juli um 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Elisabeth, Dollendorfstraße 51. Das Treffen wird sich mit der Vorbereitung des Oase-Festes befassen. Alle an der Oase Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Kontakt: Bürgerinitiative für die Wiederöffnung der Oase c/o Dagmar Arnecke Stenzelstraße 16 45144 Essen Tel.: 0201-764208 Mail: freunde-der-oase (at) gmx.de Das Treffen ist öffentlich. Jeder, der sich für die Oase interessiert, ist dazu herzlich eingeladen. Größere Kartenansicht

Weiterlesen

Theaterkritik: zum neusten Stück des CDU Fraktionsvorsitzenden Thomas Kufen

Pressemitteilung „Essen steht AUF“ Kufens Vorstoß schürt Vorbehalte – Sommertheater? Die überraschenden Äußerungen von CDU-Fraktionschef Kufen zur Integration in Essen hält das Kommunalwahlbündnis „Essen steht AUF“ für falsch und unangebracht. Eine Stadt, die als einzige in NRW ein Ausländeramt mit Sicherheitsschleusen unterhält, mache es ihren aus-ländischen Mitbürgern schwer genug, sich willkommen zu fühlen, so AUF-Ratsherr Dietrich Keil. „Wenn Kufen jetzt Essen geradezu zu einer Hochburg islamistischer „Schläfer“ hochstili-siert, dann ist das nicht nur ein falscher Generalverdacht gegenüber Muslimen und ihren […]

Weiterlesen

Essen: Noch keine Einigung zur Bäderfrage – CDU auf Suche nach anderen Themen …

Das gestrige Treffen der Fraktionsvorsitzenden zur Einigung in der Bäderfrage ist ergebnislos verlaufen. Darüber gibt es eine kleine Notiz in der heutigen NRZ (Lokalausgabe-Essen). Noch keine Einigung zur Bäderlandschaft Nachdem die Polit-Runde zur künftigen Gestaltung der Bäderlandschaft beim letzten Mal überraschend konnstruktiv verlief, sollte gestern Abend ein endgültiger Kompromiss her. Doch die Hoffnung trog. Jetzt wollen sich die Ratsfraktionen gemeinsam mit dem Essener Sportbund am 9. Juli noch mal zusammensetzen … Mehr dazu wird heute abend auf dem Treffen der […]

Weiterlesen

Sommerliches Wetter, überfüllte Freibäder und am 29.Juni 2011 fragt Die LINKE im Stadtbezirk III …

wie es nach den Bäderschließungen weitergeht. Während viele Menschen an den wenigen verbliebenen Freibädern Schlange stehen, feilen Essener Fraktionen am sogenannten „Bäderkompromiss“ Die Linken im Stadtbezirk III versuchen am Mittwoch, den 29.Juni. 2011, ab 19.30 Uhr im Haus Kalthoff, Lenbachstr. 3 hinter die Kulissen zu schauen. Größere Kartenansicht Mit Sicherheit wird über die Ergebnisse des Treffens der Fraktionsvorsitzenden am 28.6. geredet werden können. Desweiteren wird das Juli-Treffen vorbereitet und über die Tagesordnung und Themen der Sitzung der Bezirkvertretung III gesprochen, […]

Weiterlesen
1 173 174 175 176 177 190
Consent Management Platform von Real Cookie Banner