Wind, Flaute oder Sturm

Kampf der Weltkriegsgefahr: Atomkrieg = globale Umweltkatastrophe

Schweden: Sorge abläßlich der „Sicherheitsversicherung“ wegen geplanter NATO-Mitgliedschaft: Sicherheitsversicherung… ein neues Konzept, das jetzt eingeführt wurde, da Schweden sich um die Mitgliedschaft in der NATO bewerben wird. Niemand weiß wirklich, was es bedeutet, außer dass es offensichtlich Anlass zur Sorge gibt. Die unausgesprochene letzte Frage lautet: Wird Joe Biden die Entscheidung treffen, Gotland im Falle eines russischen Angriffs zu verteidigen, wenn dies zu einer Eskalation führen könnte, die das Risiko birgt, New York nach einem Atomschlag auszulöschen? Die Idee Russlands, […]

Weiterlesen

Klassenkampf statt Kampfpanzer

Der 1. Mai wird jedes Jahr weltweit als Tag der internationalen Solidarität der Arbeiter:innenklasse begangen. Organisiert werden Protestmärsche und Aktionen zum 1. Mai von Gewerkschaften, revolutionären Parteien oder Organisationen. Die Friedensbewegung und die Arbeiter:innenbewegung sind seit langem eng und solidarisch miteinander verbunden. Denn während Industrielle und Kapitalist:innen häufig von Aufrüstung und Krieg profitieren, leidet die Arbeiter:innenklasse immer am stärksten. Die Arbeiter:innen aller Länder müssen sich Kriegen vereint verweigern. Hierzulande heißt das, sich gegen Aufrüstung und die 100 Milliarden Euro für […]

Weiterlesen

8.Mai: Aktiver Widerstand gegen die akute Weltkriegsgefahr!

In der Ukraine treffen zwei imperialistische Lager aufeinander: die NATO mit den USA einerseits, Russland andererseits, beide atomar aufgerüstet. Eine offene Weltkrise ist ausgebrochen: wirtschaftlich, politisch, militärisch, ökologisch. Nur der aktive Widerstand kann die Gefahr eines dritten Weltkriegs bannen. Am 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom Hitler-Faschismus zum 77. Mal. Machen wir ihn zu einer ersten Manifestation einer neuen Friedensbewegung, die gegen jede imperialistische Aggression und Kriegsvorbereitung, Rechtsentwicklung und Faschismus kämpft! Kommt zur Demonstration am 8. Mai […]

Weiterlesen

Sofortiger Stopp der Kampfhandlungen in der Ukraine!

Erklärung des Bundesvorstandes der Umweltgewerkschaft Wir verurteilen den Krieg und die Kriegstreiber auf beiden Seiten den Überfall Russlands auf die Ukraine, genauso wie die jahrzehntelange aggressive Politik von NATO und USA, die diese Verschärfung mit provoziert haben. Wir fordern Waffenstillstand und Friedensverhandlungen sowie die Einrichtung einer neutralen Pufferzone. Unsere Solidarität und unser Mitgefühl gilt den Opfern des Krieges, der Bevölkerung in der Ukraine und in Russland, den Geflüchteten, den Kindern und Frauen. Wir fordern den sofortigen Abzug aller ausländischen Armeen […]

Weiterlesen

Zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai:

https://de.connection-ev.org/KDV-Tag2021 Zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai erklärt Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: Pressemitteilung, 14. Mai 2020 „Ich unterstütze den Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai, an dem die War Resisters‘ International (WIR) jedes Jahr dazu aufrufen, solidarisch mit den Menschen zu sein, die sich der Einbeziehung in den Krieg widersetzen und sich – oft trotz drohender schwerster Repressionen – dem Dienst in militärischen Strukturen verweigern. In diesem Jahr fokussiert der Int. […]

Weiterlesen

Ostermarsch 2021: 4.4: Fahrradkorso ab Essen

[Update] 4.4.2021 morgens früh: Exkurs zum Versammlungsrecht von gestern in Düsseldorf https://www.friedenskooperative.de/termine?thema=69 Kundgebung: Sonntag 4.4.2021 um 10 Uhr am Willy-Brandt-Platz vor Start zur Fahrradetappe. Ostermarsch Rhein-Ruhr 2020 „Jetzt im Wahljahr 2021: Atomwaffenverbot umsetzen, Abrüsten, Klima schützen!„, an 3 Tagen durch das Ruhrgebiet, 2. Tag: Fahrradetappe von Essen bis Bochum, Auftakt: 10 Uhr, Willy-Brandt-Platz, „Abrüstung schützt das Leben und das Klima““, Begrüßung: Monika Jennis (Essener Friedensforum), Redn*innen: Ullrich Indersmitten (Essener Friedensforum), N.N. (Parents For Future)(bis 10.40 Uhr) [Flyer für Essen siehe […]

Weiterlesen

5.12.2020: Aktionstag „Abrüsten statt Aufrüsten“

Das Essener Friedensforum lud am 5.12.2020 ein: im Windschatten der Pandemie arbeiten die Transatlantiker weiter munter daran, das Zwei-Prozent-Ziel der NATO zu erreichen, um die brandgefährliche Konfrontationspolitik gegenüber Russland und China zu forcieren. Im Dezember wird der Bundestag den Haushalt für 2021 beraten und beschließen: Zum siebten Mal in Folge soll der Rüstungsetat steigen, jetzt auf circa 50 Milliarden Euro. Im Dezember soll ebenso die seit vielen Jahren umkämpfte Bewaffnung von Drohnen beschlossen werden.Während alle von Gesundheit reden, werden weiter […]

Weiterlesen

NATO – Reform (IMI-Kongress)

https://www.tagesschau.de/ausland/nato-reform-101.html https://www.rf-news.de/2020/kw49/reform-soll-nato-fuer-die-imperialistischen-interessen-fit-machen Pandemiebedingt musste der IMI-Kongress in diesem Jahr erstmals als reine Radio- und Livestreamveranstaltung stattfinden. Das war technisch und logistisch für uns komplettes Neuland und deshalb ein ziemlicher Kraftakt – ein großes Dankeschön an alle, die dabei geholfen haben! Natürlich läuft bei einer solchen Premiere nicht immer alles glatt, aus den positiven Rückmeldungen schließen wir aber, dass der Kongress mit Gewinn verfolgt werden konnte (und wurde). Wer sich im Nachhinein über die Vorträge informieren möchte, dem sei der nachfolgende […]

Weiterlesen

Die Bundeswehr soll helfen, Chinas Expansionsdrang zu bändigen

https://app.handelsblatt.com/politik/deutschland/sichere-seewege-die-bundeswehr-soll-helfen-chinas-expansionsdrang-zu-baendigen/26594722.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE Sichere Seewege Die Bundeswehr soll helfen, Chinas Expansionsdrang zu bändigen Von: Donata Riedel Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will militärisch mit Australien enger kooperieren und Marinesoldaten in den Indopazifik entsenden. Das Marineschiff soll in den Indopazifik verlegt werden. dpa Fregatte Hamburg Das Marineschiff soll in den Indopazifik verlegt werden. Bild: dpa Berlin Eigentlich wollte Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) an diesem Donnerstag in Australien sein, um ihre Amtskollegin Linda Reynolds persönlich zu treffen. Wegen Corona – AKK ist diese Woche in Quarantäne – […]

Weiterlesen
1 2 3 7
Powered by Zingiri, PHPlist