Wind, Flaute oder Sturm

Größtmögliches Kriegsgeschrei / Größtmögliche Stille

Einerseits herrscht das größtmögliche Kriegsgeschrei zur Verteidigung „der Freiheit“ in der Ukraine auf Stefans Laurins Blog „Ruhrbarone“, andererseits beklagt Stefan Lindgren die größtmögliche Stille in Schweden, vor einer möglichen Entscheidung Teil der NATO zu werden. Hier sein Beitrag aus: www.8dagar.se/2022/04/storsta-mojliga-tystnad.html

Bitten wir um größtmögliche Stille! Magdalena Andersson(*) steht kurz vor einem Salto morale – einem Todessprung – und kurz darauf wird ihre Fußmatte Nooshi Dadgostar(*) einen doppelten Salto mortale springen.

Das ganze Land ist andächtig still. Die Medien haben jede Debatte abgesagt. Düstere Funktionäre wie Thomas Baudin laufen mit Trauerminen herum. Das schwedische Volk befindet sich in politischer Quarantäne und wartet auf eine Entscheidung. Wenn mir jemand dieses Szenario vor ein oder zwei Jahren geschildert hätte, hätte ich es nicht geglaubt.

Får vi be om största möjliga tystnad! Magdalena Andersson ska just göra en salto morale – ett dödligt hopp – och kort därpå ska hennes dörrmatta Nooshi Dadgostar göra en dubbel salto mortale.

Hela landet håller andäktigt tystnaden. Media har avlyst all debatt. Dystra funktionärer som Thomas Baudin går omkring med begravningsminer. Svenska folket sitter snällt i politisk karantän och väntar på besked.

Hade någon skisserat detta scenario för mig för ett eller två år sedan hade jag inte trott det.

(*) Anmerkung:
Magdalena Anderssoon ist Schwedens derzeitige Ministerpräsidentin,
Noosh Dafgostar Parteivorsitzende der Schwedischen Linken (vänsterpartiet)

Was ist geschehen?

Die „Bedrohung durch Russland“ war selten geringer. Zu Zeiten der Sowjetunion hatte Breschnew 4 Millionen Mann unter Waffen. Die Sowjets sind in Ungarn, der Tschechoslowakei und Afghanistan einmarschiert, ohne dass irgendjemand in Schweden auf die bizarre Idee gekommen wäre, dass damit unsere Blockfreiheit obsolet geworden wäre. Der Konflikt in der Ukraine spielt sich innerhalb der ehemaligen Sowjetunion ab.

Vad är det som har hänt?

„Hotet från Ryssland“ har sällan varit mindre. På Sovjettiden hade Brezjnev 4 miljoner man i vapen. Sovjet invaderade Ungern, Tjeckoslovakien och Afghanistan utan att någon i Sverige fick den bisarra idén att detta gjorde vår alliansfrihet förlegad. Konflikten i Ukraina utspelas inom det forna Sovjet.

Nein, das NEUE hier ist etwas anderes.

Noch nie zuvor sind die USA direkt an die russischen Grenzen herangerückt. Es sind nur 16 Meilen zwischen der NATO in Narva und der Großstadt St. Petersburg.

Deutschland hat sich „geoutet“, nachdem es zunächst für die Zerschlagung Jugoslawiens trainiert hatte.

Damit ein direkter Krieg zwischen der NATO und Russland so reibungslos wie möglich beginnen kann, werden alle wirtschaftlichen Verbindungen, einschließlich der Energieversorgung, gekappt.

Auch die EU hat sich aus der Verantwortung gestohlen und handelt im Einklang mit der NATO.

Die gigantischen Waffenlieferungen an die Ukraine garantieren, dass dieser Krieg jahrelang andauern kann und auch gute Chancen hat, auf russisches Gebiet vorzudringen.

Nej, DET NYA här är något annat.

Aldrig förr har USA marscherat upp direkt till de ryska gränserna. Det är bara 16 mil mellan Nato i Narva och storstaden S:t Petersburg. 

Tyskland har „kommit ut“ ur garderoben efter att första ha tränat på nedmonteringen av Jugoslavien.

För att ett direkt krig mellan Nato och Ryssland ska kunna starta så smidigt som möjligt håller man på att skära av alla ekonomiska band, även energin.

EU har också ömsat skinn och agerar synkront med Nato.

De gigantiska vapenleveranserna till Ukraina garanterar att det kriget kan hålla på i flera år och dessutom har goda chanser att tränga in på ryskt territorium.

Die militärische Aufrüstung der NATO steht im Verhältnis 10:1 zu der Russlands.

Es besteht kein Zweifel daran, dass sich das Pentagon auf einen großen Krieg gegen Russland vorbereitet, zunächst schleichend als Stellvertreterkrieg, dann aber zwangsläufig als ausgewachsener Krieg, in dem Atomwaffen unvermeidlich werden.

Ja, das Pentagon hat das Zeug dazu! Sie planten in den 1950er Jahren, die Sowjetunion zu zerstören, und Sie können sicher sein, dass diese Pläne aktualisiert worden sind.

Als Hitler Barbarossa startete, hatte er praktisch ganz Europa auf seiner Seite. 1,8 Millionen Nichtdeutsche schlossen sich Hitlers Krieg an.

Die Bedingungen wurden durch einen gigantischen Psyop des militärisch-industriellen und medialen Komplexes geschaffen. In nur wenigen Wochen hat die „Berichterstattung“ über den Ukraine-Krieg den Umfang der Berichterstattung über die Kriege der letzten 30 Jahre im Irak, in Afghanistan, Syrien, Libyen usw. mit insgesamt Millionen von Toten um ein Vielfaches übertroffen. Für diese Kriege sind größtenteils die USA und die NATO verantwortlich, die wir nun mit einem Nicken des Zirkusdirektors hinter uns lassen sollen, um den tödlichen Sprung von Magdalena und Noshi mit größtmöglicher Ruhe zu verfolgen. Im Fall von Noshi ist das ein doppelter Salto mortale, denn sie hat gerade versprochen, bei den Kernthemen der Partei gegen die Regierung zu stimmen, wenn es nötig ist.

Werden sie es wagen, JA zur NATO zu sagen – JA zum KRIEG zu sagen?

Stefan Lindgren

Nato:s militära rustningar förhåller sig till Rysslands som 10:1.

Det är ingen tvekan om att det man i Pentagon förbereder sig för är ett storkrig mot Ryssland, först krypande som ett proxykrig, men sedan med nödvändighet ett fullskaligt krig där kärnvapen blir oundvikliga.

Yes, Pentagon has what it takes! De planerade på 50-talet att förinta Sovjetunionen, och man kan vara säker på att de planerna har uppdaterats.

Precis som när Hitler startade Barbarossa hade han med sig i stort sett hela Europa. 1,8 miljoner icke-tyskar ställde upp i Hitlers krig.

Förutsättningarna har skapats genom en gigantisk psyop av det militär-industriella-mediakomplexet. Under bara några veckor har „bevakningen“ av Ukrainakriget i volym flera gånger om överträffat bevakningen av de 30 föregående årens krig i Irak, Afghanistan, Syrien, Libyen etc. med sammanlagt miljontals döda. Till största delen är USA och Nato ansvariga för dessa krig, som vi nu med ett knäpp från cirkusdirektören ska lägga bakom oss för att iaktta största möjlig tystnad när Magdalena och Noshi gör sitt dödliga hopp. I Noshis fall en dubbel salto mortale eftersom hon just lovat att rösta mot regeringen i partiets hjärtefrågor när det behövs.

Ska de våga SÄGA JA TILL NATO – SÄGA JA TILL KRIGET?

Stefan Lindgren

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Powered by Zingiri, PHPlist