Archiv des Autors: Swiola

8.12.2018 in Düsseldorf: Nein zum neuen Polizeigesetz NRW!

[Update 15.11.2018] Ort der #noPolGNRW – Kundgebung zentrale Kundgebung gegen das neue Polizeigesetz am 8. Dezember 2018, 15:00 – 18:00 Uhr Platz an der Ecke Karlstraße, Friedrich-Ebertstraße (Nähe Hauptbahnhof), 40210 Düsseldorf Beteiligt euch an den dezentralen Aktionen am 23. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Do, 15.11.2018: Bergbau-Stammtisch – Stadtgruppe Essen

Bergbau-Stammtisch Stadtgruppe Essen Donnerstag, 15.11.18, 19 Uhr, im „Fünf Mädelhaus“, Hugenkamp 35, 45141 Essen (Stoppenberg) Außergewöhnliche Veranstaltung zum Bergarbeiterstreik 1997 Rund 600 Besucher, über 50 Aussagen von Zeitzeugen, die meisten aktive und ehemalige Bergleute und Bergarbeiterfrauen, tolle Filmsequenzen aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

17.11.2018: Solidarität mit Rojava!

Solidarität mit Rojava! Solidaritätsveranstaltung zur Finanzierung einer Solaranlage im ICOR ­Gesundheitszentrum in Kobane/Rojava (Demokratische Selbstverwaltung Nordsyrien) Samstag, 17. November 18.00 Uhr Deutsch­kurdischer Solidaritätsverein, Am Freistein 50, 45141 Essen Es laden ein: Internationalistisches Bündnis Essen / Mülheim und die Inititative „Medizin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

8.11.2018 Film: „Der marktgerechte Patient“ in der Krankenhausfabrik

„Der marktgerechte Patient“ in der Krankenhausfabrik. Film: Donnerstag, 8.11.2018 um 19 Uhr Volkshochschule Essen, Burgplatz 1 Eintritt frei www.der-marktgerechte-patient.org/ filmbiznews.de/kinofilme-der/der-marktgerechte-patient-ds2018/

Veröffentlicht unter Gesundheit | Kommentare deaktiviert für 8.11.2018 Film: „Der marktgerechte Patient“ in der Krankenhausfabrik

Das neue Polizeigesetz NRW: Vortrag

[Update 23.10.2018] aus: https://www.rf-news.de/2018/kw42/wie-kaempfende-arbeiter-als-terroristen-kriminalisiert-werden-sollen „Der seit dem 10. Oktober vorliegende Änderungsantrag nimmt vordergründig einige kosmetische Änderungen bezüglich der in der öffentlichen Diskussion umstrittenen und kritisierten Einführung der Begrifflichkeit der ‚drohenden Gefahr‘ bzw. der ‚drohenden terroristischen Gefahr‘ vor und ersetzt diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das neue Polizeigesetz NRW: Vortrag

Do., 18.10.2018: Ankerzentren und Essener ZAB

Ankerzentren und Essener ZAB Wie Geflüchteten ihre Rechte genommen werden Heinz Drucks Flüchtlingsrat Nordrhein-Westfalen und ein Erfahrungsbericht eines Betroffenen Donnerstag, 18.10.2018 19:00 Uhr ESG-Saal im ev. Studierendenzentrum „die BRÜCKE“ Universitätsstr. 19 45141 Essen eine Veranstaltung von Essen gegen Abschiebungen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Do., 18.10.2018: Ankerzentren und Essener ZAB

Verfassungsbruch: Das neue NRW-Polizeigesetz

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/rheinblick/audio-verfassungsbruch-oder-sicherheitsgarant-das-neue-nrw-polizeigesetz-100.html https://www.rf-news.de/2018/kw25/neuer-punktsieg-im-kampf-gegen-die-rechtsentwicklung-der-regierung nächstes Bündnistreffen „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW“ am Samstag, 20.10.2018 um 14 Uhr im ZAKK in Düsseldorf (Fichtenstraße 40) siehe auch: www.no-polizeigesetz-nrw.de/termine/

Veröffentlicht unter Antirepression | Kommentare deaktiviert für Verfassungsbruch: Das neue NRW-Polizeigesetz

Verteidigt den Hambacher Wald!

[Update] jW 27.9.2019: Streitpunkt Hambacher Forst: Bäume fällen für Kohleabbau: Mehrheit dagegen, Staatsgewalt dafür Verteidigt den Hambacher Wald! Die gewaltsame Räumung der Baumhäuser im „Hambacher Forst” mit Hilfe eines riesigen Polizeiaufgebots stößt bundesweit auf Unverständnis, Ablehnung und Empörung! Der Energiekonzern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Umwelt | Kommentare deaktiviert für Verteidigt den Hambacher Wald!

Mi, 26.9: Infoveranstaltung: Erweiterung Zentraldeponie Emscherbruch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mi, 26.9: Infoveranstaltung: Erweiterung Zentraldeponie Emscherbruch

Ausstellung: Ein Ort. Irgendwo.

Eröffnung der Ausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ Dienstag der 18. September 2018 18:00 Uhr Exile Kulturkoordination e. V. und ProAsyl/Flüchtlingsrat Essen laden herzlich zur Eröffnung der Karikaturen-Ausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ ein. Die Ausstellung zeigt die Kunstwerke 83 internationaler Künstler*innen, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: Ein Ort. Irgendwo.