Wind, Flaute oder Sturm

Erster Mai 2016

Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit Am 1. Mai demonstrieren wir für mehr Solidarität – zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen, Einheimischen und Flüchtlingen, Schwachen und Starken. Es ist an der Zeit für mehr Solidarität, und wir brauchen Zeit für mehr Solidarität! Integration geht nur gemeinsam, mit gleichen Rechten für alle Beschäftigten! Deutschland steht vor großen Aufgaben: Hunderttausende sind vor Krieg und Terror zu uns geflüchtet. Sie treffen hier viel zu oft auf Hass und Menschenfeindlichkeit. Dagegen wenden […]

Weiterlesen

Wanderarbeit: Ausstellung 12.9 – 2.10.2015

http://www.aulnrw.de/fileadmin/user_upload/Redakteure/Ausstellungen/Wanderarbeit/Einladungen/Einladung_Essen.pdf Die Ausstellung vom 12.09. – 02.10.2015 liefert Einblicke in die Lebenswelt von Arbeitsmigrantinnen und -migranten. Sie vermittelt anhand von sechs unterschiedlichen Reportage- und Portraitserien ein eindringliches Bild ihrer Schicksale, Motive und Hoffnungen. Die Fotografien zeigen unterschiedliche Formen der Wanderarbeit in China, polnische Erntehelfer in Deutschland oder das private Umfeld von ArbeitsmigrantInnen im Ruhrgebiet. Außerdem zeigt sie das Leben von moldawischen Kindern, deren Eltern sich im Ausland befinden, um Geld zu verdienen, sowie eine Videoinstallation über das Schattendasein bulgarischer Hilfsarbeiter […]

Weiterlesen

Textilarbeiterin aus Bangladesh zu Besuch

Joly Talukder, Vorsitzende der Textilarbeiterinnengewerkschaft GWTUC von Bangladesh ist zwei Wochen im Oktober beim Frauenverband Courage Essen zu Gast. Über ein Jahr ist vergangen seit der schlimmsten Katastrophe der Textilindustrie in Bangladesh mit 1130 Toten und 1650 Verletzten. Von angemessener Entschädigung keine Spur. Stattdessen wurde Frau Talukder bei einem Hungerstreik verhaftet, um ausstehende Löhne einzufordern. Aufgrund der internationalen Proteste wurde sie freigelassen. Gelegenheit für interessierte Menschen, Frau Talukder in Essen kennenzulernen gibt es u.a. Samstag, 11. Oktober 2014:Gelegenheit für interessierte […]

Weiterlesen

BILD: Bergmann darf weiter vor Gift-Abfällen warnen

[UPDATE 23.9.2014] rf-news berichtet darüber das bild berichtete: http://www.rf-news.de/2014/kw38/18.09.14-bild-zeitung-berichtet-ueber-christian-link Die BILD-Zeitung berichtete: Klage vor Arbeitsgericht: Bergmann darf weiter vor Gift-Abfällen warnen. ( wie rf-news auch). Dortmund – Bergmechaniker Christian Link (48) will nicht schweigen. Er spricht u.a. in der Presse offen über mögliche Gefahren die von eingelagerten Abfällen (u.a. Filterstäube, Asche aus Kraftwerken) in den alten Zechenschächten im Revier ausgehen könnten „Vor allem, wenn ab 2018 das Grubenwasser ansteigt, weiß man nicht, ob es sich irgendwann mit Trinkenwasser mischt“, sagt […]

Weiterlesen

Solidarität für Christian Link / gegen Berufsverbot

[Update 12.2.2014] Der Westen berichtet über die Petition Solidaritätserklärung www.umweltgewerkschaft.org Petition für Christian Link www.umweltgewerkschaft.org Aus: http://www.umweltgewerkschaft.org/index.php/de/2013-01-18-22-34-40/8-de/155-solidaritaet-mit-christian-link Liebe Umweltfreundinnen und Umweltfreunde, wie wir der Lokalausgabe, vom 05.02.2014, der WAZ/Gelsenkirchen entnehmen mussten, wurde seitens der Ruhrkohle – AG (RAG) ein Anfahrverbot gegen den Kumpel Christian Link ausgesprochen. Christian Link (47), aus Gelsenkirchen, von Beruf Bergmann, ist als Umweltreferent für „Kumpel für AUF“ aktiv. Er informiert über die Gefahren, die durch steigendes Grubenwasser entstehen. Seit den 1980er Jahren wurden im Ruhrgebiet mind. […]

Weiterlesen

Prozess am 9.1.2014 um 9.30 Uhr – Rücknahme einer Abmahnung gefordert

Solidarität mit Horst Dotten im Kampf gegen seine Abmahnung durch Kolektor Am 5.11. fand ein „Gütetermin“ vor dem Essener Arbeitsgericht statt. Wie berichtet, klagt Horst Dotten gegen seine Abmahnung von Kolektor/Essen (ehemals zu Krupp-Widia gehörend), die ausgesprochen wurde, weil er in einem Diskussionsbeitrag auf einer Betriebsversammlung erwähnte, dass er Direktkandidat der MLPD sei: Tatsächlich sprach Horst Dotten aber engagiert für die Übernahme der befristet Beschäftigten und griff dabei die Hartz-Gesetze an, die den Hintergrund dafür bildeten und abgeschafft werden müssten. […]

Weiterlesen

Eine neue AG will „ergebnisoffen“ Schiefergas prüfen

Ein sogenannter „Arbeitskreis für Energiewende in NRW“ der sich einer Pressemeldung zufolge auch da Ziel gesetzt hat Fracking „ergebnisoffen“ zu prüfen. Bündnispartner für eine saubere Umwelt: Biertrinker und Brauer, und sicher noch viele andere Menschen, die von der Verschmutzung der Umwelt betroffen wären. Uwe Drillich aus Oberhausen schrieb angesichts der Fracking-Pläne: „Aber wo ist der BUND ?“ Für Essen kann das beantwortet werden. Der BUND-Essen trifft sich am Tag vor Himmelfahrt am 8. Mai 2013, um 18:30 Uhr in der […]

Weiterlesen

21.4.2013: Diskussion über 30 Stunden Woche

[Nachtrag 25.4.2013] Zur Initiative für eine 30 Stunden-Woche (bzw. Arbeitszeit-verkürzung) http://www.linksdiagonal.de/wp-content/uploads/2013/02/offener_brief_zur_30_stunden_woche.pdf Lehrstücke aus dem Vortrag von Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup Über einen wirtschaftlichen Zusammenhang, der deutlich macht, warum die Forderung nach Arbeitszeitverkürzung richtig und wichtig ist. 30 Stunden Woche! Realistisch oder doch nur soziale Träumerei einiger Linke Intellektueller? Diskussionsveranstaltung Wo: DGB Haus, Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln Wann: 21. April 2013 Einlass: 14:00 Uhr Beginn: 15:00 Uhr Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup (Westfälische Hochschule) Holger Vermeer (Regionsleiter der IG BAU Rheinland) Thies […]

Weiterlesen

Netto-MitarbeiterInnen schaffen mit gewerkschaftlichen Vertrauensleuten eine Grundlage für bessere Arbeitsbedingungen

Walter Wandtke, für B90/DIE GRÜNEN im Essener Stadtrat, sandte uns einen sehr interessanten Artikel zu gewerkschaftlichen Vertrauensleuten beim Discounter NETTO, und erwähnte in einer längeren Liste von Adressaten auch „LinksDiagonal“ als passenden Ort für eine Veröffentlichung. Wir fühlen uns sehr geehrt, und finden Walters Beitrag ebenfalls passend für unsere Seite. Er habe seinen Artikel in den Lokalkompass schon mal eingestellt. Was liegt da näher diesen Artikel zu verlinken, und Erweiterungen und neue Nachrichten zu diesem Thema einfach oben als [UPDATE] […]

Weiterlesen
Powered by Zingiri, PHPlist