Wind, Flaute oder Sturm

13.2.2021: Närrischer Protestkorso für den Erhalt der Krankenhäuser im Essener Norden

[Update 14.2.2021] Einige Bilder vom Korso …


https://gesundheit-soziales-nrw.verdi.de/branchen-und-berufe/krankenhaeuser/++co++961a21be-67a7-11eb-806d-001a4a160100

https://www.regioactive.de/sonstige/naerrischer-protestkorso-am-corona-samstag-den-13-2-21-ob-baby-leber-niere-herz-kein-krankenhaus-das-ist-k-ein-scherz-essen-45327-2021-02-13-hw5QKFQTpc

Liebe Aktive, liebe Interessierte,


wir alle wissen, dass nun auch das Vincenz Krankenhaus geschlossen wurde.


Wir alle wissen aber immer noch nicht, wie eine gute und wohnortnahe
Gesundheitsversorgung der Bürgerinnen und Bürger im Essener Norden, gewährleistet
werden soll.

Unsere Erwartung, dass die Stadt Essen unser aktualisiertes Bürgerbegehren zügig
bearbeitet – erfüllt sich offensichtlich nicht. Seit der Einreichung am 29.12.2020, keinerlei
Reaktion.


Das sind mehr als genug Gründe, um weiter zu machen.

Wir laden euch/sie zu unserem närrischen Protestkorso unter dem Motto

„Ob Baby, Leber, Niere, Herz,
kein Krankenhaus, das ist ein Scherz“
Die drei Coronas – wir halten den Norden zum Narren.

am Samstag, den 13.02.2021 herzlich ein.


Ablaufplan des Auto-Fahrrad-Motorrad-Korso und Kundgebung:


▪ 11:11 Start am Vincenz Hospital (Von-Bergmann-Str. 2, 45141 Essen)
▪ 1. Zwischenstopp am Katernberger Markt
▪ 2. Zwischenstopp in der Stauderstraße 88 zur Verleihung des Ordens „Wider der
Vernunft“ an Herrn Stauder für seine besonderen Verdienste beim Kahlschlag des
Gesundheitswesens im Essener Norden
▪ 13:11 Ansprache des Dreigestirns auf dem Altenessener Markt und Ende der
Veranstaltung


Wir freuen uns auf eure/ihre Teilnahme und bitten wie immer alle die CoronaSchutzmaßnahmen (Tragen von Masken und Abstandswahrung) konsequent einzuhalten.

Jutta Markowski Hans Peter Leymann-Kurtz Petra Bäumler-Schlackmann

Email / Facebook

Powered by Zingiri, PHPlist