Einladung zur Veranstaltung
Handeln für ein demokratisches vielfältiges Miteinander in Essen – Mit vereinter Kraft gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Datum: Donnerstag, 09. Februar 2017
Beginn:  18:30 Uhr
Ort: VHS Essen (Burgplatz 1, 45127 Essen), Etage 5 Altbau, Raum 5.40

170209_demokratisches_miteinander_in_essen_gegen_gruppenbezogene_menschenfeindlichkeit_640

PDF-Handzettel

ABLAUF:

18.30 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema

18.45 Uhr Input „Gefahr durch Menschenfeinde“ Prof. Dr. Beate Küpper, Hochschule Niederrhein

19.15. Uhr Diskussion
Dirk Heidenblut MdB
Britta Altenkamp MdL, Vorsitzende der AWO Niederrhein
Dieter Hillebrand, DGB Regionalgeschäftsführer MEO und Sprecher der Allianz
für Weltoffenheit in Essen
Max Adelmann, Essen stellt sich quer
Florian van Rheinberg, Referent für Politische Bildung GB . Stadt Essen

19.45 Uhr Fragen des Publikums

20.15 Uhr Fazit und Ausblick

20.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Um Voranmeldung bis zum 6. Februar wird unter info(at)spd-essen.de gebeten.

Powered by Zingiri, PHPlist