Nachdem in der NRZ ein Artikel zu einer Diskussion über Versammlungsrecht erschienen war: „Keine Freiheit für die Feinde der Freiheit“ in der offenbar viel über „wehrhafte Demokratie“ und „freiheitlich demokratische Grundordnung“ gesprochen wurde, ein Lied über die wirkliche Freiheit:

Der Refrain – „Ein alter Traum nicht totzukriegen: Freiheit“ – der zweistimmig gesungen wird: macht Gänsehaut. Unbedingt hörenswert:

Powered by Zingiri, PHPlist