Aufruf zur Mahnwache

Freitag, 28. September 2012 von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr vor der St. Barbara Kirche Krayer Str. Ecke Barbarastr. in Essen-Kray

Aufruf:

Die rechtsradikale NPD hat in einem Wohngebiet an der Marienstraße in Essen-Kray eine Landesgeschäftsstelle errichtet, nachdem sie der neue Eigentümer in der bisherigen Landesgeschäftsstelle in Bochum-Wattenscheid nicht haben will. Dagegen wehren wir uns! Wir stehen für Toleranz statt Rassismus und Unmenschlichkeit! Deshalb erklären wir: Die NPD und ihre Anhänger sind in Essen-Kray – und natürlich überall – unerwünscht!

Wir appellieren an die Verantwortlichen in Verwaltung und Politik, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, damit dieser braune Spuk wieder wegkommt!

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Teichstraße 4a, 45127 Essen.

Powered by Zingiri, PHPlist