Essener Tafel wirbt um Spenden: Zeugnis über Armut

Essener Tafel wirbt um Spenden

Für eine wachsende Anzahl von Menschen ist es nicht selbstverständlich sich gesund zu ernähren. Die Zahl der Tafel-Kunden (ALH-II-Empfänger, Geringverdiener und Grundsicherungsempfänger) steigt weiter …

Gegen den Hunger in unserer Stadt
Sparen für die Armen?
Rettung für die Armen?
Rat suchen: Was tun?

Wir wissen nicht was die CDU empfiehlt …

… wir empfehlen aber Kommunismus oder Sozialismus:

Das führt dann zwar zu nervigen und öden Forderungen der CSU, ein Verbot derjenigen Parteien zu prüfen, die soetwas vorschlagen: fr-online.de/meinung/dobrindt-nervt… oder http://www.linksdiagonal.de/politik/dobrindt-nervt/

aber auch zu lustigen Reden im Bundestag:

Auf Verlangen der Fraktionen von CDU/CSU und FDP hatte sich der Bundestag in einer Aktuellen Stunde unter dem Titel »Demokratischer Sozialismus und soziale Marktwirtschaft im Grundsatzprogramm der LINKEN« mit dem Programm befasst, dass DIE LINKE auf ihrem Erfurter Programmparteitag vom 21. bis 23. Oktober beschlossen hat. Für DIE LINKE sprach Stefan Liebich ab Minute 17:15.

Wortprotokoll: www.bundestag.de/dokumente/protokolle/plenarprotokolle/17136.pdf

Powered by Zingiri, PHPlist