Gabi Zimmer zur EU-2020-Strategie / Armut in der EU

Am 17. Juni 2010 wird beim EU Gipfel die EU-2020-Strategie verabschiedet. Doch anstatt sich auf verbindliche, gemeinsame Ziele zu einigen, weichen die Mitgliedsstaaten konkreten Absprachen aus und fachsimpeln darüber, wie sich Armut überhaupt messen lässt. Gabi Zimmer( MEP, DIE LINKE) sieht darin einen Versuch der Mitgliedsstaaten sich aus der Verantwortung zu ziehen

Gabi Zimmer am 2.4.2009 in Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.