Heute rief ich meine Mutter an, von der ich gar nicht wußte, dass sie sich besonders für Fußball interessiert. Aber sie war kurz angebunden, denn sie schaute gerade ein Fußballspiel. Frauenfußball. Sogar die TAZ machte das Thema groß auf:

Und der Frauenverband Courage wirbt zu einem ganz besonderen Fußballspiel am 27. Juni: Japan – Neuseeland.

Ebenfalls am 27. Juni in Essen auf der Kettwiger Str.:

“Der Ball rollt – die Frauen-WM hat begonnen: Ein riesiger Ball wird von Nachwuchs-Fußball-Spielerinnen aus Essener Vereinen in der Essener Innenstadt über die Kettwiger Straße gerollt. Rundherum gibt es Infos zur WM in Deutschland und zu Angeboten zum Frauenfußball in Essen.

27. Juni, Beginn 16 Uhr bis ca. 18 Uhr, Aktion auf der Kettwiger Straße Mehr…


Auch die LINKE Essen unterstützte schon den Frauenfußball.

Frauenfußball und Feminismus
Die sollen doch nur spielen

Passen Fußball und Feminismus zusammen? Viele Kickerinnen haben mit der Frauenbewegung nichts am Hut. Aber sie leben feministischer, als sie selbst glauben. VON SIMONE SCHMOLLACK

Mehr … in taz.de

Powered by Zingiri, PHPlist