Archiv der Kategorie: Umwelt

Verteidigt den Hambacher Wald!

[Update] jW 27.9.2019: Streitpunkt Hambacher Forst: Bäume fällen für Kohleabbau: Mehrheit dagegen, Staatsgewalt dafür Verteidigt den Hambacher Wald! Die gewaltsame Räumung der Baumhäuser im „Hambacher Forst” mit Hilfe eines riesigen Polizeiaufgebots stößt bundesweit auf Unverständnis, Ablehnung und Empörung! Der Energiekonzern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Umwelt | Kommentare deaktiviert für Verteidigt den Hambacher Wald!

30.9.2018: Kommunalpolitisches Frühstück: Das Fluten der Zechen – ein Verbrechen

Das Fluten der Zechen ist ein Verbrechen! „Die hinterlassen immer verbrannte Erde“, das meinten viele Besucher am Stand von „Kumpel für AUF“ beim NRW-Tag. Mit „Die“ sind die Monopole gemeint. In diesem Fall geht es um die RAG. Jahrzehnte machten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Kommentare deaktiviert für 30.9.2018: Kommunalpolitisches Frühstück: Das Fluten der Zechen – ein Verbrechen

ÖPNV zum Nulltarif – Erfahrungen aus Erfurt

Siehe auch Pressemitteilung der Essener Linksfraktion: https://www.linksfraktion-essen.de/nc/detail/news/oepnv-zum-nulltarif-vorbild-fuer-essen/ ÖPNV zum Nulltarif – Erfahrungen aus Erfurt. Vorbild für Essen? mit Matthias Bärwolff (ehemals MdL Thüringen) Dienstag, 8. Mai 2018, 18 Uhr, im Heinz-Renner-Haus, Severinstr. 1, 45127 Essen Was in Essen angeblich überhaupt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE LINKE, Umwelt, Verkehr | Kommentare deaktiviert für ÖPNV zum Nulltarif – Erfahrungen aus Erfurt

16.5.2018: Ökologie, Krieg, Rüstung und Frieden

Ökologie, Krieg, Rüstung und Frieden Mittwoch, 16. Mai 2018, 19-21 Uhr, Volkshochschule, Burgplatz 1, Eintritt frei

Veröffentlicht unter Krieg und Frieden, Umwelt | Kommentare deaktiviert für 16.5.2018: Ökologie, Krieg, Rüstung und Frieden

17.4.2018: Die Verkehrswende organisieren – aber wie?

Die Verkehrswende organisieren – aber wie? Vortrag und Diskussion mit Heiner Monheim (Prof. em. der Geografie und Verkehrswissenschaftler). Siehe: www.umwelttisch.de Tag: Di, 17. Apr 2018 Uhrzeit: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr Ort: Forum Kunst & Architektur – Kopstadtplatz 12 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt, Verkehr | Kommentare deaktiviert für 17.4.2018: Die Verkehrswende organisieren – aber wie?

18.3.2018: Kommunalpolitisches Frühstück: Nahverkehr kostenlos … warum nicht ?

Veröffentlicht unter Umwelt | Kommentare deaktiviert für 18.3.2018: Kommunalpolitisches Frühstück: Nahverkehr kostenlos … warum nicht ?

Weltklima-Aktionstag 11.11.2017 in Bonn: Mohamed Benata

Mohamed Benata ist Leiter der Organisation ESCO (Espace de Solidarite et de Cooperation de l’Oriental) die länderübergreifend Aktivitäten gegen Fracking in den Magreb-Staaten koordiniert aus www.equaltimes.org: Divisions over shale gas in Morocco En Marruecos, la explotación de gas de esquisto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Kommentare deaktiviert für Weltklima-Aktionstag 11.11.2017 in Bonn: Mohamed Benata

10.8.2016 in Marl: Widerstand gegen die Verfüllung der Schächte und Flutung des Bergwerks AV

[Update: 10.8.2017] Presse dazu: rf-news: Bürgerversammlung gegen Verfüllung und Flutung Bürgerversammlung am Donnerstag, den 10. August, um 19 Uhr in der Gaststätte „Altdeutsche Stuben“, Hülsstraße 34, 45770 Marl. Zitat aus der Einladung: 170810_einladung_zur_buergerversammlung_in_marl Der Widerstand gegen die Verfüllung der Schächte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Kommentare deaktiviert für 10.8.2016 in Marl: Widerstand gegen die Verfüllung der Schächte und Flutung des Bergwerks AV

27.08.2017: Wasser … Fluss = Leben Mensch Natur

Am Sonntag, den 27.8.2017, gibt es wieder einen Umweltspaziergang, angeboten und begleitet von den Menschen der Essener Umweltgewerkschaft. Umweltspaziergang der Umweltgewerkschaft in Mülheim a . d . Ruhr , Sonntag , den 27.08.2017 „Wasser … Fluss = Leben Mensch Natur!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Kommentare deaktiviert für 27.08.2017: Wasser … Fluss = Leben Mensch Natur

Umweltgewerkschaft war mit dabei, als 18.000 Bauern und Bürger eine andere Agrar- und Ernährungspolitik forderten …

„Wir haben Agrarindustrie satt!“: 18.000 Bauern und Bürger fordern Wende in der Agrar- und Ernährungspolitik. 130 Traktoren aus ganz Deutschland führen Demonstration an / Bündnis fordert in 9-Punkte-Plan tier-, umwelt- und klimagerechten Umbau der Landwirtschaft. Mehr dazu: http://www.wir-haben-es-satt.de/start/presse/pressemitteilungen/ Und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Kommentare deaktiviert für Umweltgewerkschaft war mit dabei, als 18.000 Bauern und Bürger eine andere Agrar- und Ernährungspolitik forderten …