Wind, Flaute oder Sturm

anniK: Die Ballade vom Klimaforscher in Coronazeiten

[Update 31.12.2020,13 Uhr] Eine Reaktion, die wir eben bekamen: vielen Dank für das witzige Liedchen! Allerdings wären manche Virologen auch ganz froh, wenn die Regierung mehr auf sie hören würde … Wir wünschen – trotz alledem – einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres 2021! Ein schöner Text, eine pfiffige Melodie: Die Ballade vom Klimaforscher in Coronazeiten handelt vom Neid des Klimatologen auf den Virologen, der viel mehr Beachtung findet. Ab Minute 5:39 beginnt er zu träumen. Was wäre, wenn […]

Weiterlesen

Zukunft der Geschichte – ein Leserbrief

Im Kulturteil der WAZ gab es am 14.5.2018 eine Rezension der Premiere der Proletenpassion, die mit einer Frage begann, die einen Leser zu einem Leserbrief angeregte. Leserbrief: Zukunft der Geschichte Lieber Stephan Hermsen, Sie fragen: Gibt es das noch? Das Proletariat? Um diese Frage zu beantworten, recherchieren Sie am besten in Betrieben und Fabriken, oder fragen Sie freiberuflich tätige Journalisten, die gegen geringes Zeilenhonorar, Geschichten über das Verschwinden des Proletariats schreiben. Fragen Sie auch die MLPD, die LINKEN oder den […]

Weiterlesen

22.4.-23.4.2017: Theaterstück im Glaspavillon der Uni Essen: Fear

22. April 2017 und 23. April 2017, 19:00 Uhr, Universität Essen, Glaspavillon Deutschland 2017. Während von außen betrachtet der Eindruck eines pulsierenden, offenen, ungeheuer erfolgreichen und positiven Landes immer mehr Aufmerksamkeit hervorruft, verdüstert sich im Land selbst die Stimmung zusehends. Verunsicherung und Ängste haben sich ausgebreitet, Furcht, auf der Strecke zu bleiben, vernachlässigt zu werden, wird kompensiert durch hemmungslose Aggressivität gegenüber allem, was als fremd angenommen wird. Die sogenannten „Wutbürger“ kaschieren das eigene Scheitern und menschliche Versagen durch Angriffe auf […]

Weiterlesen

23.3.2014: Literaturcafé: Die Würde ist anstastbar …

Sonntag, 23. März 2014, 16 Uhr im Courage – Literaturcafé : Mädchen – und Frauenzentrum Courage Essen e.V., Goldschmidtstraße 3/ Ecke Engelbertstraße Lesung mit Uwe Neubauer (Schauspieler und Sprecher) „Die Würde des Menschen ist antastbar…“ Neubauer liest alte und neue literarische Texte von Autoren wie Hans Fallada, Ernst Toller, Hans Siemens, Kurt Tucholsky, Erich Mühsam, Ingeborg Drewitz u.a., und erzählt aus dem Strafvollzug heute, über politische und soziale Gefangene, Sicherungsverwahrung und Maßregelvollzug in der forensischen Psychiatrie. Ein kontroverses Programm mit […]

Weiterlesen

28.9.2013: Heinrich Kämpchen – Ein Bergarbeiterleben im Revier

Sago – Ruhrchor Heinrich Kämpchen Ein Bergarbeiterleben im Revier Kulturabend mit Liedern, Gedichten und Erzählungen Samstag, 28.09.2013 19:30 Uhr Eintritt: 12,00€ (Ermäßigt 8,00€) Veranstaltung der Offenen Akademie www.offene-akademie.org Heinrich Kämpchen (1847 – 1912) war Bergmann, Streikführer und ein Dichter, der sich mit seinen Versen für die Rechte und Einigkeit unter den Arbeitern und Bergleuten einsetzte. Angesichts von Zechenschließungen und Frackingpläne sind seine Gedichte heute noch von großer Bedeutung. Das Künstlerduo SAGO hat seine Gedichte vertont und widmet zusammen mit dem […]

Weiterlesen

Mi. 13.8.2013 Dokumentarfilm „Can’t Be Silent“ / mit Regisseurin Julia Oelkers

Filmtipp aus: http://www.essener-filmkunsttheater.de/index.htm?site/programm/woche/filme/cant_be_silent.html Mittwoch 14. August | 19.00 Uhr | Filmstudio Glückauf Eintritt: 8,00 € Rüttenscheider Str. 2, 45128 Essen, Tel. 0201 / 439 366 33 Anlässlich der Preview des Dokumentarfilms „Can’t Be Silent“ wird Regisseurin Julia Oelkers zu einem Filmgespräch im Filmstudio zu Gast sein. FILMSTUDIO Glückauf Rüttenscheider Straße 2, 45128 Essen Kartenreservierung unter 0201 43936633 (täglich ab 15.30 Uhr) Sie sind angekommen und doch noch immer auf der Flucht. Sie sind Sänger, Musiker, Rapper und doch Ausgeschlossene und […]

Weiterlesen

Arbeiterbewegung, Frieden und 150 Jahre ADAV

aus: http://www.triller-online.de/c1739.htm (Gekürzter Vorabdruck. In voller Länge inclusive Fußnoten nachzulesen in „Marxistische Blätter“ 6-2012 mit dem Schwerpunktthema „100 Jahre nach Basel – Arbeiterbewegung und Frieden“) Zwischen Pazifismus, Antimilitarismus, Patriotismus und Menschenrechten Thesen von Hermann Kopp und Peter Strutynski In: unsere zeit online vom 30.11.2012 I. Die Herausbildung der Arbeiterbewegung, als einer Bewegung von Lohnabhängigen, die sich ihrer gemeinsamen, von den Interessen anderer Klassen, insbesondere der Bourgeoisie unterschiedenen bewusst werden, sich entsprechend organisieren und organisiert für die Verbesserung ihrer Arbeits- und […]

Weiterlesen

19.-21 August in Essen: „Life in Stills“

vom 19. bis 21.August 2012 wird im Filmstudio Glückauf in Rüttenscheid (Rüttenscheider Str. 2) der Dokumentarfilm „LIFE IN STILLS“ gezeigt: Sonntag 19.08.2012 um 15.00 Uhr & Montag 20.08.2012 u. Dienstag 21.08.2012 jeweils um 17.30 Uhr im Filmstudio. www.essener-filmkunsttheater.de/index.htm?site/programm/woche/filme/life_in_stills.html www.film-zeit.de/Film/22815/LIFE-IN-STILLS/Inhalt/ www.lifeinstillsfilm.com/

Weiterlesen
Powered by Zingiri, PHPlist