TV-Tipp: Eine Detektivin für Botswana

von Heinz Hammer:

Der afrikanische Kontinent und seine Menschen kommen in hiesigen TV-Filmen i.d.R. nur als Staffage für irgendeinen kolonialistischen Kitsch à la »Traumschiff« usw. vor.

Nun ist eine Ausnahme, eine Perle im TV-Sumpf zu vermelden:

ARTE zeigt eine mehrteilige US-/GB-Produktion mit dem Titel »Eine Detektivin für Botswana – The No.1 Ladies’ Detective Agency«, die donnerstags um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird.

Die Menschen (vor allem die Frauen!) in Botswana sind darin kein schmückendes Beiwerk, sondern selbstbewusste, starke, stolze und auch fehlbare Hauptdarsteller/innen ihres Lebens, das im kleinen (zwischenmenschliches) ebenso wie im großen (gesellschaftspolitische Probleme) dargestellt wird.

Anbei die ARTE-Ankündigung der Serie und des vorgestern gelaufenen Pilotfilms, den ich mit wachsender Begeisterung gesehen und deren Fortsetzungen ich hiermit nur wärmstens empfehlen kann.

http://www.arte.tv/de/4006862.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.