30 Stunden-Woche

Die SPD will mit einem staatlich geförderten Arbeitszeitmodell dafür sorgen, dass speziell 25- bis 40-Jährige mehr Zeit für ihre Kinder haben. Die Idee einer 30-Stunden-Woche solle auch Teil des SPD-Regierungsprogramms 2013 werden, sagte Generalsekretärin Andrea Nahles in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur (dpa) am Donnerstag. SPD.de dokumentiert das Gespräch im Wortlaut.
http://www.spd.de/aktuelles/85074/20121228_nahles_spd_elternzeit.html

http://www.linksdiagonal.de/2013/02/16/essen-steht-auf-solidarisch-gegen-arbeitsplatzabbau/

http://www.linksdiagonal.de/30-stunden-woche/gerhard-schweizerhof/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.