Gerd Deumlich: Afghanistan – Bundeswehr zurück vom Hindukusch

und zum 4.September in Dortmund: Zitiert nach Rotlicht Nr. 3 2010/ Neun Jahre dauert schon dieser Krieg, länger als der letzte Weltkrieg – und kein Ende des Mordens an afghanischen Zivilisten, des Sterbens von Soldaten ist in Sicht. Der Oberkommandierende der Nato dort, der US-General Petraeus, gibt zu: es geht nur darum, diesen Krieg so zu beenden, „dass es nicht wie eine Niederlage wirkt“. Wer glaubt da noch an die Spekulationen über Rückzugsdaten? Bei einer Trauerfeier für vier getötete Soldaten […]

Weiterlesen

Eine Bergwanderung

Eine Bergwanderung eine kurze Erzählung, die ich wiedergefunden, und wieder abgetippt habe Eine Bergwanderung: von mir bereits 1985 aus dem Schwedischen übersetzt. Aus einem Roman von Rolf Edberg: Spillran av ett moln. (Rest einer Wolke) Es ist eine sehr freie Übersetzung, weil Rolf Edberg ursprünglich eine Wanderung mit seinem Sohn beschreibt und in Wir-Form erzählt. Ich habe daraus eine Ich-Erzählung gemacht, und 1985 verwendete ich diesen Text als Anlage zu meinem Antrag auf Kriegsdienstverweigerung. Ich las ihn in der Verhandlung […]

Weiterlesen

Heute 14.2.2011: Severinstr.1 / Thema „Grüne Harfe“

Wichtiges Update: die Diskussion mit dem Referenten zur Grünen Harfe ist bereits um 17.00 Uhr Wie auf der letzten Mitgliederversammlung der Essener LINKEN am 9.2.2011 mitgeteilt wurde, soll heute um 18 Uhr 17 Uhr, in der Severinstr.1 jemand aus Sicht der Stadtverwaltung, etwas zur „Grünen Harfe“ sagen. ( Weitere Nachfragen können an die Fraktion gerichtet werden: Tel.: 0201-17543311 Fax: 0201-17543318 E-Mail: info(at)linksfraktion-essen.de Internet: http://www.linksfraktion-essen.de) Olaf Swillus.

Weiterlesen

Offene Worte von J. Karjakin

Aus: Offene Worte: Gorbatschow. Ligatschow. Jelzin und 4991 Delegierte diskutieren über den richtigen Weg. Sämtliche Beitrage und Reden der 19. Gesamtsowjetischen Konferenz der KPdSU in Moskau. Mit einem OFFENEN BRIEF von J. Karjakin. Franz Greno. Nordlingen. 1988 Offene Worte Die Redaktion einer Zeitschrift bittet J. Karjakin, dem Verfasser des offenen Briefes, auf den Brief eines ihrer Leser zu antworten. Es geht dabei um einen Roman von Boris Moshajew “Männer und Frauen”. Karjakin kommt der Bitte nach, und beide Texte gehen […]

Weiterlesen
1 141 142 143
Powered by Zingiri, PHPlist