Wind, Flaute oder Sturm

Interview mit Dr. Janin Schaffer – Wissenschaftlerin der »MOSAIC«-Arktisexpedition

Dr. Janin Schaffer – Wissenschaftlerin der »MOSAIC«-Arktisexpedition („Polarstern“) / (GermanZero https://germanzero.de/ ) im Interview mit Mirjam Gärtner (Umweltgewerkschaft)

Es war die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Im Herbst 2019 lässt sich der Forschungseisbrecher „Polarstern“ im Meereis einfrieren und driftet fast ein Jahr durch das Nordpolarmeer. Auf der spektakulären Expedition erforschten Wissenschaftler aus 20 Nationen die Arktis im Verlauf der Jahreszeiten. Auf einer Eisscholle errichteten sie ein Forschungscamp, um den Ozean, das Meereis, den Schnee und die Atmosphäre in dieser extremen Eislandschaft zu studieren. Ziel der Expedition war es, den Einfluss der Arktis auf das globale Klima besser zu verstehen. Ihre Erkenntnisse sind ein Meilenstein für die Klimaforschung und sehr wertvoll für kommende Generationen. Nach der Rückkehr hat die Leiterin des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven, Frau Dr. Boetius, auf die gewaltigen Veränderungen in der Arktis hingewiesen:

„Die Arktis erwärmt sich doppelt so schnell wie der Rest der Welt, das Meereis nimmt im rasanten Tempo ab. Als Fridtjof Nansen gegen Ende des 19.Jahrhunderts in der Arktis überwinterte, war es dort zehn Grad kälter in der Wintersaison.“ („Weser-Kurier“, 12.10.20)

Mit an Bord der „Polarstern“ war Dr. Janin Schaffer. Sie berichtet in ihrem lebendigen Vortrag über das Leben und Arbeiten im Eis, über erste Forschungsergebnisse und über die gewaltigen Herausforderungen, die sie nur mit vereinten Kräften gemeinsam lösen konnten. Sie untersuchte als physikalische Ozeanographin u.a. ob das tiefer liegende wärmere Wasser aus dem Atlantik „hochgemischt“ werden kann und so zum verstärkten Abschmelzen des Eises beiträgt. Die Regionalgruppe Bremen/Weser-Ems der Umweltgewerkschaft e.V. lädt zu dieser Veranstaltung ein, um das Umweltbewußtsein und den breiten Zusammenschluss der Umweltbewegung mit der Jugend- und der Arbeiterbewegung zu fördern. Denn nur gemeinsam werden wir unseren Planeten vor dem drohenden Kollaps retten. Unser Ziel ist ein Leben im Einklang mit der Natur. Quelle: Umweltgewerkschaft https://www.umweltgewerkschaft.org/de…

Fakt ist: „Die Arktis hat sich so stark verändert. Grönland ist jetzt im Sommer über 20 °C warm, hat in einem Jahr mehr als 520 Gigatonnen Eis verloren. Das sind eine Million Tonnen pro Minute – das ganze Jahr durch! Das reicht, um Deutschland 1,50 Meter unter Wasser zu setzen. Gletscher, die vor ein paar Jahren noch 30 Meter hohe Wände hatten, sind komplett weg. Kleine Schmelzwasserbäche haben sich in riesige, reißende Flüsse verwandelt. Und im August hat die University of Ohio erklärt, das grönländische Eis hat den „point of no return“ erreicht. Egal, was wir machen, Grönland wird schmelzen. Wenn das Eis fehlt, wird es noch wärmer. Wenn es wärmer wird, brennen noch mehr Wälder, der Ruß setzt sich aufs Eis, das wird schwärzer, kann noch mehr Energie aufnehmen. Diese unheilvolle Spirale der selbstverstärkenden Effekte müssen wir dringend stoppen.“ Dr. Thomas Henningsen (Biologe und aktiv bei Greenpeace) Quelle: https://schrotundkorn.de/umwelt/thoma…

Mehr Infos:
Klimakrise -Wer verdient an CO2-Steuern & Zertifikatehandel? – Dr. Bruno Kern (Netzwerk Ökosozialismus) https://www.youtube.com/watch?v=i5I2b…

Kritik der ökokapitalistischen CO2-Steuer – Ein Ausweg aus der Klimakrise?- Dr.Winfried Wolf (attac) https://www.youtube.com/watch?v=oBnJh…

Stoppt die ökokapitalistische CO2-Steuer! Radikale Maßnahmen gegen die Klimakrise sind notwendig! https://www.youtube.com/watch?v=8T9Bq…

Warum E-Mobilität den Klimawandel beschleunigt -ökologische Verkehrswende- Dr. Winfried Wolf (attac) https://www.youtube.com/watch?v=MVHtQ…

Mit Vollgas in den Klima-Crash – Mit dem Elektroauto in die Sackgasse?! – Dr. Winfried Wolf (attac) Warum die E-Mobilität den Klimawandel beschleunigt – https://www.youtube.com/watch?v=6fzdO…

https://www.gmx.net/magazine/wissen/n…

Ungerechtigkeit im Treibhaus https://earthattack-talligsklimablog….

Klima auf der Kippe https://earthattack-talligsklimablog….

https://energiewende-rocken.org/wer-d…

https://correctiv.org/top-stories/202…

Fazit: System change! Not climate change! Let’s make global capitalism history! „Wer sich nicht bewegt, der spürt seine Fesseln nicht.“ (Rosa Luxemburg)

Mehr Infos: http://www.attac.de

https://www.facebook.com/AttacD/

http://www.abruesten.de

http://www.oekosozialismus.net

https://keimform.de/

https://commons-institut.org/ht

tp://www.sozialismus.info

http://www.oekologische-linke.de/

Powered by Zingiri, PHPlist