Wind, Flaute oder Sturm

8. Mai: Nicht wir gegeneinander sind der politische Feind …

Am 8.Mai 2021 auf dem Burgplatz „Befreiung – was sonst !“, sagte Dieter Hillebrand, Geschäftsführer für die DGB-Region Mülheim-Essen-Oberhausen und Vorsitzender des Essener DGB-Stadtverbands einige Worte zur Spaltung der Linken vor 1933, und zog daraus auch Lehren für heute:

Dieter Hillebrand:

Leute, hier stehen so viele verschiedene politische Gruppen und ich erinnere an die Zeit vor drei und dreißig.

Und wenn die Linke vor 1933 nicht so eine Zerstrittenheit an den Tag gelegt hätte, hätte vielleicht diese Situation damals sich noch verändern können.

Aber das war eben das Manko, dass die Linke in den dreißiger Jahren das nicht hinbekommen hat. Und da sollen wir heute vor warnen.

Ich unterstelle jedem einzelnen, der hier aus diesem Kreis kommt, Antifaschist zu sein. Denn sonst würde ich hier nicht auf diesen Platz kommen, sonst würde ich mich nicht zu diesem Tag, den wir heute gemeinsam begehen, auch stellen. Und deswegen, das möchte ich alle bitten auch immer wieder in ihren Diskussionen zu berücksichtigen: Nicht wir gegeneinander sind der politische Feind. Der politische Feind in diesem Land steht Rechts.

Powered by Zingiri, PHPlist