Wind, Flaute oder Sturm

20.3.2021: Heraus zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Kundgebung in Essen:

https://fb.me/e/DKQxKb6L

Die Vereinten Nationen haben 1966 den 21. März als „Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung“ ausgerufen. Damit soll an die blutige Niederschlagung einer friedlichen Demonstration in Sharpeville in Südafrika gegen die Apartheid am 21. März 1960 erinnert werden. In Deutschland organisiert die „Stiftung gegen Rassismus“ unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos“ in diesem Jahr zum 26. Mal vom 15. bis 28. März 2021 die Internationalen Wochen gegen Rassismus. In Essen gibt es daher am 20.03.2021 um 14:00 Uhr eine Kundgebung. Corona-Hinweis: Bitte während der gesamten Veranstaltung einen medizinischen Mund-Nase-Schutz tragen und darauf achten, die markierten Abstände einzuhalten.


https://www.rf-news.de/2021/kw11/bundesagentur-fuer-arbeit-drangsaliert-arbeiter-aus-osteuropa

Powered by Zingiri, PHPlist