Gut, dass beide Veranstalter in dem WAZ-Artikel zu Wort kommen, sowohl der Koordinierungskreis des Bürgerbegehrens „Krankenhäuser retten – Versorgung sichern“, als auch das Internationalistische Bündnis mit seiner Kundgebung „Gegen Schließung der Krankenhäuser“.

Beide haben gleiche Ziele. Und ich finde, dass das keine Konkurrenz ist, wie manche vielleicht denken, sondern eine Verstärkung des Anliegens vieler Bürger.

Beiden Aktionen wünsche ich viel Erfolg.

Olaf Swillus

Powered by Zingiri, PHPlist