Strafanzeigen für Protest ?

leaveNoOneBehind Aktionen in Berlin

Am Sonntag, dem 05.04.20 gab es Bundesweit eine Reihe von Aktionen bzgl. der katastrophalen Zustände an den Außengrenzen und in Flüchtlingslagern wie Moria. Trotz Einhaltung aller Corona-Schutzregeln negierte die Polizei das Recht auf freie Meinung und vernichtete Pappschilder, es kam zu Anzeigen und Platzverweisen – dabei wurde häufig leider kein Sicherheitsabstand eingehalten.

Gepostet von leftvision am Dienstag, 7. April 2020
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.