Die sogenannten „Antideutschen“ sind ein deutschsprachiges Phänomen, das in der hiesigen Linken immer wieder zu Diskussionen führt. Antideutsche unterstützen die rechte Regierung in Israel und werfen Linken und muslimischen Menschen regelmäßig Antisemitismus vor. Während einige Antideutsche sich zur radikalen Linken zählen, stehen wieder andere der Union oder teilweise der AfD politisch nahe. Wie und weshalb ist diese Strömung in Deutschland entstanden und wo liegen Probleme? Ein Vortrag von Ki Ramsy mit anschließender Debatte!


RABA, das Rheinische antifaschistische Bündnis gegen Antisemitismus fühlt sich angesprochen:


Hier übrigens die von RABA angesprochene Broschüre:

https://www.mlpd.de/2018/kw41/antideutsche-links-blinken-scharf-rechts-abbiegen-1
oder als PDF:
https://www.mlpd.de/2018/kw41/Broschuere-Antideutsche.pdf 

Powered by Zingiri, PHPlist