findet statt: 6.12.2019: Tribunal gegen Vielfach-Vergiftung

[Update 5.12.2019] Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung

„Tribunal gegen die legalisierte Vielfach-Vergiftung im Giftdreieck Emscher-Lippe“ findet statt!

Der Raum in der Gesamtschule Buer-Mitte wurde kurzfristig durch die Stadtverwaltung Gelsenkirchen entzogen, findet aber nun doch am geplanten Ort statt. Die Entscheidung der Stadt wurde gerichtlich kassiert. Der Raum – die Aula der Gesamtschule Buer-Mitte – steht zur Verfügung. Es handelt sich bei der Veranstaltung um eine Veranstaltung der Tierschutzpartei, die das „Aktionsbündnis gegen Ölpellet-Verbrennung – für saubere Luft!“ Bürgerinitiativen, Privatleute etc. herzlich dazu einlädt.

Wann und Wo?

Die Veranstaltung findet am 6. Dezember, 18 Uhr (Einlass: 17 Uhr), in der Aula der Gesamtschule Buer-Mitte, Eingang Rathausplatz 3 statt.

[Quelle] Veranstaltung wir klagen an – Tribunal gegen die legaliserte vielfach vergiftung im giftdreieck Emscher-Lippe findet in buer statt


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.