17.11.2019: Klezmer-Konzert / Billebrinkhöhe

[Update 12.11.2019: Klezmer in Gelsenkirchen] www.klezmerwelten.de

Das Anliegen der Gruppe Lewoneist es, dass der Funke der Klezmermusik in traditionellen und modernen Stücken auf das Publikum überspringt. Musik, Lied und Tanz sollen sich dabei zu einer lebendigen Einheit verbinden. Zum besseren Verständnis der Liedtexte und dem Hintergrund der vorgetragenen Musik gibt es erläuternde Texte und heitere Gedanken.
Liebevoll arrangierte Instrumentalmusik wird dargeboten, traditionelle Klezmertänze wie Honga, Freylech oder Bulgas. Nach dem Konzert lädt die Gruppe das Publikum zum Tanzen ein. Zu drei Klezmerstücken können die Konzertbesucher tänzerische Grundschritte erlernen.
In den jiddischen Liedern geht es um die Liebe: Da ist die Liebe zum Nächsten, zur Familie, zu Gott und zum Land Israel. Das Publikum kann sich an romantischen und temperamentvollen Liedern ebenso wie an Stücken zum Mitsingen erfreuen.
Es spielen: Beate Jürgens (Gesang, Akkordeon, Moderation) Michael Ganter (Klarinetten) Monika Spieles und Werner Pütz (Violinen) Norbert Schilke (Kontrabass, Hackbrett) Christiane Voth (Harfe) Michael Weigelt-Liesenfeld (Gitarre und Gesang)

[Update 12.11.2019: Klezmer in Gelsenkirchen] www.klezmerwelten.de

  • Do, 07.11.2019, 20:00 Uhr
    Neue Synagoge, Kurt Neuwald-Saal Lebedik Goles schleppend
  • So, 10.11.2019, 19:00 Uhr
    Hans-Sachs Haus The Klezmatics Klezmer-Superstars aus New York
  • Do, 14.11.2019, 20:00 Uhr
    Schloss Horst, Glashalle Waxband Aus dem wirklichen Leben auf Wachswalzen und zurück
  • Sa, 16.11.2019, 20.00 Uhr
    Bleckkirche Fran & Flora Klezmer und osteuropäische traditionelle Musik mit zwei Virtuosinnen an Violine und Cello
  • Do, 21.11.2019, 20:00 Uhr
    Schloss Horst, Glashalle Sveta Kundish & Alan Bern Weltklasse in Gelsenkirchen: Jiddische Lieder, kantoriale Musik & neue Kompositionen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.