13.4.2019: Umweltprobleme in Südkurdistan – was tun ?

der Rosa Luxemburg Club Essen in Kooperation mit dem Verein DALO und der Rosa Luxemburg Stiftung lädt zu einem Vortrag über Umweltprobleme in Südkurdistan (Nord-Irak) ein.

Rebwar Omar, Gründer des Vereins Dalo, kommt aus der Region und berichtet über seine eigenen Erfahrungen und die angeschobenen Projekte vor Ort. Es lohnt sich für alle, die an der Region interessiert sind oder allgemein ein Interesse an Umweltthemen haben und über ihre eigenen Tellerrand schauen möchten.

Samstag, 13. April 2019
14 Uhr
Heilermannstr. 5, Essen, DIDF

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.