Do, 15.11.2018: Bergbau-Stammtisch – Stadtgruppe Essen

Bergbau-Stammtisch Stadtgruppe Essen

Donnerstag, 15.11.18, 19 Uhr, im „Fünf Mädelhaus“, Hugenkamp 35, 45141 Essen (Stoppenberg)

Außergewöhnliche Veranstaltung zum Bergarbeiterstreik 1997
Rund 600 Besucher, über 50 Aussagen von Zeitzeugen, die meisten aktive und ehemalige Bergleute und Bergarbeiterfrauen, tolle Filmsequenzen aus dem Streik 1997, kleine Power-Point-Vorträge zur Geschichte der Bergarbeiterbewegung, bewegende Lieder, Musikbeiträge und szenische Darstellungen, ein ganzes Feuerwerk von abwechslungsreichen Argumenten, Berichten, Kulturbeiträgen, kleinen Sketchen in der über drei Stunden dauernden mitreißenden Revue mit fünf Jugendlichen und Stefan Engel als öffentlichem Sprecher des Vortriebs – das zog die Zuschauer in ihren Bann und hielt sie in Spannung!

Darum herum Stände mit Essen und Trinken, mit Büchern, Bergbauutensilien,Fotoausstellungen, einem vielseitigen Vorprogramm und zum Abschluss Tanz – das war die Veranstaltung zum großen Bergarbeiterstreik 1997 am 6. Oktober auf dem Parkplatz der Horster Mitte.

Das berichtet die Kollegenzeitung „Vortrieb“ für alle Schachtanlagen und weitere Bergbaubetriebe der Ruhrkohle AG (RAG) in ihrer aktuellen Ausgabe.

Viele Essener waren am 6. Oktober nicht nur dabei, sondern haben in der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung wichtige Beiträge geleistet. Dafür allen herzlichen Dank!

Auf unserem nächsten Stammtisch wollen wir gemeinsam besprechen, was wir aus dieser einzigartigen Veranstaltung für die weitere Arbeit unserer Stadtgruppe von Kumpel für AUF mitnehmen können. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich hier auf jeden Fall genauer informieren. Außerdem wollen wir besprechen, was wir in den nächsten Monaten machen. Ein Thema wird sicher sein, was wir bis Jahresende weiter gegen den Abgesang auf den Bergbau machen. Einige von uns werden am 3.11. bei der scheinheiligen
„Danke, Kumpel!“-Veranstaltung auf Zollverein auftreten und deutlich machen, dass mit der Schließung der letzten
Zechen der Kampf gegen die Hinterlassenschaften und Machenschaften der RAG noch lange nicht vorbei ist (Stichworte: Giftmüll unter Tage und Deputat-Klau).

Wir freuen uns auf viele Besucher unseres Stammtischs und eine lebhafte Diskussion.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.