[UPDATE 6.8.2016]

 

 

 

 


PS. Wir bitten Sie/Euch, diese Einladung weiter zu verbreiten


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

160806_hiroshimatag_mayors_for_peace

anlässlich des 71. Jahrestages der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki stellen wir empört fest, dass die angekündigten Verhandlungen zum Abzug taktischer Atomwaffen immer noch nicht begonnen haben. Stattdessen folgen Nachrüstungen, Modernisierung gelagerter Atomraketen und Militäreinsätze ersetzen vereinbarte vertrauensbildende Maßnahmen.

Wir werden die Katastrophe von Japan immer wieder in Erinnerung rufen und nicht aufhören zu fordern:
* die Lehren daraus zu ziehen und Atomwaffen rigoros und weltweit zu verbieten
*·das beispiellose Aufrüsten der Massenvernichtungswaffen durch geeignete Maßnahmen zu beenden.
*·der Artikel VI des Atomwaffensperrvertrages zur raschen und vollständigen Abrüstung der
Nuklearwaffen muss von den Atommächten endlich umgesetzt werden. In unverantwortlicher Weise ist dies bis heute nicht geschehen.

In Erinnerung an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945 werden/ wurden in Essen folgende Veranstaltungen durchgeführt:

  • Am 8. Juli setzten Bürgermeister in aller Welt vor ihren Rathäusern ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Auch Oberbürgermeister und Mayor for Peace, Thomas Kufen, hat an diesem Tag die Flagge der internationalen Bewegung „Bürgermeister für den Frieden“ im Foyer des Rathauses hissen lassen.
  • Am 6. August 2016 um 14 Uhr findet anlässlich des 71. Jahrestages von Hiroshima und Nagasaki eine Veranstaltung in der Marktkirche (Markt 2) statt, zu der wir alle herzlich einladen (siehe Anlage).
  • Vom 29.08. bis 09.09.2016 findet eine Ausstellung „Die Atombombe und der Mensch“ von Nihon Hidankyo, dem japanischen Verband der Atombombenopfer, im Foyer des Essener Rathauses statt (Eröffnung am 29.08.2016 um 15:30 Uhr).

Das gemeinsame Engagement für eine Welt ohne Atomwaffen, ohne AKWs und ohne Kriege ist wichtiger denn je, um weitere Katastrophen zu verhindern!

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei der wichtigen Veranstaltung in der Markkirche begrüßen zu dürfen.

Essener Friedensforum

PS. Wir bitten Sie/Euch, diese Einladung weiter zu verbreiten

Atombombe_Hiroshima_Tag_in_Essen_mit_OB_2016_640a

Atombombe_Hiroshima_Tag_in_Essen_mit_OB_2016_640b

Powered by Zingiri, PHPlist