Do. 30.10.2014 10.30 Uhr: Amtsgericht Düsseldorf: Prozess gegen Klima-Aktivisten

Nachdem im Sommer 2013 zehn Klimaaktivist/innen im Rahmen des Klimacamps die Parteizentrale der Grünen in Düsseldorf besetzten, um auf deren kohlefreundliche und damit klimafeindliche Umweltpolitik aufmerksam zu machen, wurden diese wegen Hausfriedensbruch angezeigt. Der Hauptprozess gegen sechs der zehn Klimaaktivist/innen findet am Donnerstag um 10:30 Uhr im Amtsgericht Düsseldorf statt.

Info aus https://linksunten.indymedia.org/de/node/125840

Das Verfahren findet am Donnerstag, den 30. Oktober um 11.00 Uhr im Sitzungssaal 1.113 in der ersten Etage des Amtsgericht Düsseldorf statt.

Vorher, 10:30 Uhr wird es vor dem Amtsgericht Düsseldorf (Werdener Straße 1) eine Solidaritäts-Kundgebung mit den angeklagten Klimaaktivist*innen Ausdruck geben.

Der Klimaretter hat eine der Aktivist*innen zu den Hintergründen der Besetzung und des Prozesses interviewt: http://www.klimaretter.info/protest/hintergrund/17456-qwir-haben-den-nerv-der-gruenen-getroffenq

Grüne-Rechtfertigung für ihre Anzeige: http://www.gruene-nrw.de/details/nachricht/faqs-zur-besetzung-der-gruenen-landesgeschaeftsstelle-am-30-august-2013.html

http://www.rf-news.de/2014/kw44/28.10.14-prozess-gegen-klima-aktivisten

http://umweltfairaendern.de/2014/10/nrw-gruene-stellen-klimaschuetzerinnen-vor-gericht/

http://www.klimaretter.info/protest/nachricht/14614-gruene-zeigen-klima-aktivisten-an

dielinke-nrw: Solidarität mit den zehn verurteilten Klimaaktivistinnen/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.