Optionen aus europa-, landes- und kommunalpolitischer Sicht

Veranstaltung am 21. Mai (Mi ) um 19.30 Kopstadtplatz 13

mit Kathrin A. Richter, Pro Asyl
Terry Reintke, Europakandidatin der GRÜNEN aus Gelsenkirchen
Nisaqete Bislimi, Rechtsanwältin aus Essen
für Ausländer- und Sozialrecht.
Monika Düker, MdL und Vorstandssprecherin der GRÜNEN NRW,

Etwa 45 Mio. Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Im letzten Jahr haben 20.000 Menschen in NRW einen Antrag auf Asyl gestellt.

Bilder von Bootsunglücken vor Lampedusa oder Marokko sind präsent. An den europäischen Außengrenzen sterben Jahr für Jahr Hunderte Flüchtlinge, obwohl sich Europa zu den Menschenrechten bekennt. Menschen, die vor Krieg und Hunger fliehen, ertrinken im Mittelmeer. GRÜNE fordern eine menschenrechtsorientierte Flüchtlingspolitik und legale Einwanderungsperspektiven für Menschen, die auf der Suche nach einem würdigen Leben sind.

Die steigenden Flüchtlingszahlen stellen Europa, NRW und die Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Was muss auf europäischer Ebene passieren, um die Abschottungspolitik der EU zu beenden? Was müssen Land und Kommune tun, um gegen die steigende Diskriminierung von Flüchtlingen und Zuwanderern, insbesondere aus Osteuropa, anzugehen? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen gemeinsam diskutieren.

Powered by Zingiri, PHPlist