Kameras mussten am Eingang des Gerichtsgebäudes abgegeben werden. Daher waren nur Zeichnungen möglich.
[Update 6.6.2013] Als Zuschauer wurden nur Teilnehmer zugelassen, die sich mit einem Personalausweis ausweisen konnten oder wollten. Daher verbrachten viele Prozeßbeobachter die Zeit vor der Tür des Gerichtssaals. Ausführlicher Prozeßbericht wird am Wochenende erscheinen.


Mittwoch, 5. Juni 2013,
10:00 Uhr am Landgericht Essen
2. Etage, Saal 244

Zweigertstr. 52
45130 Essen

Rückblick:

Und nun:

geht es am Landgericht Essen weiter.
Berufung wurde von beiden Seiten eingelegt:

Mittwoch, 5. Juni 2013,
10:00 Uhr am Landgericht Essen
2. Etage, Saal 244

Zweigertstr. 52
45130 Essen


Dieser Prozeß ist das fortwährende Nachspiel der Demonstration zum 60.sten Todestag von Philipp Müller im letzten Jahr.

www.linksdiagonal.de/2012/05/18/60-jahre-nach-tod-von-philipp-muller-blaue-hemden-rotes-tuch-fur-die-essener-polizei/

Powered by Zingiri, PHPlist