4.5.2013: Ökonomie des Sozialismus

Ökonomie des Sozialismus

Veranstaltung der Marx-Engels-Stiftung

am Samstag, 04.05.2013 von 10-18 Uhr, im CVJM-Haus, Hindenburgstr. 57, Essen

Themen und Referenten:

Lucas Zeise: Es bedarf einer Theorie des Sozialismus

Harry Nick: Ökonomiedebatten in der DDR

Heinrich Harbach: Wirtschaft ohne Markt
– Transformationsbedingungen für ein neues System der gesellschaftlichen Arbeit

Helmut Dunkhase: Planwirtschaft – auf der Höhe der Zeit

Jörg Roesler: Wagnis und Vorbild;
Vor 90 Jahren begann in Rußland
der Übergang vom Kriegskommunismus zur »Neuen Ökonomischen Politik«

Manfred Sohn: Der dritte Anlauf

Zur Einstimmung auf das Thema findet sich unter
http://www.dkp-ge.de/oekosoz13/ eine Übersicht mit Texten der Referenten.

Es wird ein Tagungsbeitrag von 10 Euro erhoben, für Erwerbslose, Schüler und andere mit sehr geringem Einkommen gibt es Ermäßigung auf 5 Euro. Es soll aber niemand aus Kostengründen gehindert sein, an dieser Tagung teilzunehmen.

Im CVJM-Haus wird außerdem ein sehr preiswertes Mittagessen angeboten. Das CVJM-Haus ist zu Fuß etwa 15-20 Minuten vom Hauptbahnhof.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.