Besser spät, als nie. Weihnachtliche Stimmung ist eingekehrt! Nun auch bei LD:

Weihnachtsstimmung, nun auch bei LD. Auf der Tastatur des Laptops liegt gerade die Rote Fahne mit einem "Lied von der Erde" von Jura Soyfer. Bereits im Blog eingefügt das Video mit dem Musikgruß von Sabine Leidig

http://ernst-bloch-chor.de/musik/l/das-lied-von-der-erde/

Das Lied von der Erde

Denn nahe, viel näher, als ihr es begreift,
Hab ich die Erde gesehn.
Ich sah sie von goldenen Saaten umreift,
Vom Schatten des Bombenflugzeugs gestreift
Und erfüllt von Maschinengedröhn.
Ich sah sie von Radiosendern bespickt;
Die warfen Wellen von Lüge und Hass.
Ich sah sie verlaust, verarmt – und beglückt
Mit Reichtum ohne Maß.

Voll Hunger und voll Brot ist diese Erde,
Voll Leben und voll Tod ist diese Erde,
In Armut und in Reichtum grenzenlos.
Gesegnet und verdammt ist diese Erde,
Von Schönheit hell umflammt ist diese Erde,
Und ihre Zukunft ist herrlich und groß.

Denn nahe, viel näher, als ihr es begreift,
Steht diese Zukunft bevor.
Ich sah, wie sie zwischen den Saaten schon reift,
Die Schatten vom Antlitz der Erde schon streift
Und greift zu den Sternen empor.
Ich weiß, dass von Sender zu Sender bald fliegt
Die Nachricht vom Tag, da die Erde genas.
Dann schwelgt diese Erde, erlöst und beglückt,
In Reichtum ohne Maß.

Voll Hunger und voll Brot ist diese Erde,
Voll Leben und voll Tod ist diese Erde,
In Armut und in Reichtum grenzenlos.
Gesegnet und verdammt ist diese Erde,
Von Schönheit hell umflammt ist diese Erde,
Und ihre Zukunft ist herrlich und groß!


Und ein Musikalischer Weihnachtsgruß, den die Franfurter LINKE Bundestagsabgeordnete Sabine Leidig ins Netz gestellt hatte:

„Sabine Leidig singt gemeinsam
mit dem Neuhofer Bergarbeiterchor
und dem Berliner Ernst-Busch-Chor“

Powered by Zingiri, PHPlist