Lesung und Diskussion zu dem Buch

Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Es liest:
Hartwig Mau,
Altenessen

Mittwoch, 24.10.2012
19:30 Uhr

Buchhaus Altenessen
Altenessener Str. 448,
45329 Essen

Eintritt frei – Spenden sind willkommen
Imbiss, verschiedene Getränke

Aus dem Umschlagstext zum Buch:

„Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Doch am Horizont zeichnet sich bereits eine neue Zeitenwende ab; die Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution wird sichtbar. Aber die alte Herrschaft wird nicht freiwillig weichen, selbst wenn sie die gesamte Menschheit mitreißt in die kapitalistische Barbarei. Die Entscheidung für die internationale Revolution müssen die Arbeiter und Volksmassen selbst treffen.“

Powered by Zingiri, PHPlist