(Hier stand: „Update geplant“. Leider hatte LinksDiagonal versäumt den Stand aufzusuchen. Gegebenenfalls wird aber dennoch versucht, diese Ankündigung durch weitere Hintergrund-Infos noch zu ergänzen )

Initiativen sehen sich in Skepsis bestätigt

Am Samstag, den 5. Mai 2012 informiert die Essener Hartz4-Initiative BG45 von 10.00 bis 16.00 Uhr im Rahmen eines landesweiten Aktionstages mit einem Infostand in der Essener Innenstadt (Kettwiger Straße, Höhe primark) über das Sozialticket NRW.

Die Sozialticket-Initiativen in NRW sehen sich in ihrer Skepsis gegenüber dem VRR-Pilotprojekt bestätigt: Bislang wurden in der ersten vier Monaten nach Einführung zusammengenommen rund 153.000 ermäßigte Tickets im gesamten VRR-Gebiet verkauft. Das entspricht gut 5% des Berechtigtenkreises. Zuvor waren Experten des VRR von einer Beteiligung von 14% ausgegangen.

Hierzu Waltraut Steuer, Vorsitzende der Essener Hartz4-Initiative BG45: „Wir hatten von vorneherein gewarnt, dass ein Ticket zum Preis von 30,- Euro für den Großteil der Berechtigten nicht bezahlbar ist. Im Hartz4-Regelsatz sind rund 15,- Euro monatlich für Mobilität vorgesehen – hieran hätte sich der VRR orientieren müssen.“
Die NRW-Sozialticket-Initiativen sehen sich deshalb in ihrer Kritik bestätigt, dass ein „Sozialticket“ zum Preis von 30,- Euro an den Möglichkeiten undBedürfnissen der Berechtigten vorbei geht. Hinzu kommt, dass die KäuferInnen eines Sozialtickets stigmatisiert werden: Auf der Monatskarte ist in fetten Buchstaben „SozialTicket“ aufgedruckt – eine völlig unnötige Stigmatisierung. Ferner sind die zu geringe Reichweite (Preisstufe A) und die verhinderte Mitnahmemöglichkeit Kritikpunkte der NRW-Sozialticket-Initiativen.
Steuer abschließend: „Wir fordern die Städte und Gemeinden auf, sich endlich für ein Sozialticket einzusetzen, dass diesen Namen verdient. Geschieht dies nicht, laufen wir Gefahr, dass dieses Pilotprojekt mangels Nachfrage eingestellt wird. Damit wäre den einkommensarmen Menschen am wenigsten gedient.“

Informationstand zum NRW-Sozialticket Kettwiger Straße, Höhe primark Samstag, 5. Mai 2012 10.00 bis 16.00 Uhr

Powered by Zingiri, PHPlist