Kurt Tucholsky: „Unser ungelebtes Leben“

(In Kürze mit folgen noch weitere Lesestücke in Wort und Bild …)

Literatur mit Courage

am Sonntag, den 20. November las Uwe Neubauer Kurt Tucholsky (1890-1935) im Mädchen- und Frauenzentrum Courage Essen, Goldschmidtstraße 3

„Unser ungelebtes Leben“

Unter diesem Titel las Neubauer aus dem Gesamtwerk Tucholskys, einem der bedeutendsten deutschen Satiriker und Gesellschaftskritiker, einem frühzeitigen Warner gegen den aufkommenden Nationalsozialismus in der Weimarer Republik. 1933 wurden seine Bücher verboten und verbrannt. Neubauer präsentiert in seinem Programm auf seine unnachahmliche Weise freche und nachdenkliche Töne ebenso wie die politische und persönliche Seite Tucholskys.

Dieser Beitrag wurde unter Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.