Update 15.3.2011 22:15 Uhr (20 Minuten Film war zu lang.
Jetzt ist eine Kurzversion mit 3 Min. 8 Sek. Länge zu sehen … )

Es fing ganz klein an. Und wurde immer größer. Verschiedene Protestgruppen trafen sich am Ende vor der Verwaltungszentrale von Essens großem Energiekonzern und AKW-Betreiber RWE. Eine beeindruckende Vielfalt: Das offene Mikrofon und die Schweigeaktion. Innehalten und lauter Protest.


Lokalzeit Ruhr vom 14.3.2011 zur Mahnwache vor RWE

Mahnwache vor RWE [03:17 min]

Powered by Zingiri, PHPlist